Cognac bleibt gefragt / Symbolfoto © BNIC (Jean Yves Boyer)
Cognac bleibt gefragt / Symbolfoto © BNIC (Jean Yves Boyer)

Nach drei Rekordjahren in Folge hat die anhaltende globale Wirtschaftskrise den Cognac-Boom ein wenig eingebremst, die Branche kann sich aber dennoch auch 2014 wieder über starke Zahlen freuen. Mit 155,6 Millionen verkauften Flaschen wurde die Umsatz-Marke von zwei Milliarden Euro mit 2,24 Milliarden Franken auch im vergangenen Jahr wieder geknackt. Der viertbeste jemals erreichte Cognac-Umsatz lässt den 3,6-prozentigen Rückgang beim Volumen besser verschmerzen.

Besonders der osteuropäische Markt bescherte der Cognac-Branche 2014 viel Kopfzerbrechen – hier ging der Umsatz um gleich 21,4 Prozent zurück. In Fernost traf die Anti-Korruptionskampagne Chinas die Cognac-Branche hart, so wurde auch für die Zone ein Umsatz-Minus von über 20 Prozent eingefahren.

Einen starken Anstieg gab es dafür aber in Nordamerika (+7,9 Prozent Umsatz), die USA verteidigten mit 59,9 Millionen Flaschen ihren Status als Cognac-Importland Nummer eins. Zudem gestalten sich Hoffnungsmärkte wie Afrika weiter höchst vielversprechend.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Hennessy Very Special / Foto beigestellt
    09.09.2014
    Hennessy Cognac treibt es bunt
    Silikon-Sleeves polarisieren die Fangemeinde der französischen Edel-Spirituose.
  • Baptsite Loiseau wird neuer Kellermeister / Foto: Rémy Martin
    19.12.2013
    Generationenwechsel: Neuer Kellermeister für Rémy Martin
    Baptiste Loiseau folgt Pierrette Trichet nach, die kürzlich ihre Amtszeit mit dem Louis XIII Rare Cask 42,6 gekrönt hatte.
  • Der Hine Homage Grand Cru Fine Champagne besticht in der Nase mit viel Walnuss und Orangenzesten.
    25.11.2012
    Cognac – die Kleinen machen die Musik
    Die Umsätze steigen wieder und für Aficionados werden Brände aus kleinen, spezialisierten Häusern immer spannender.
  • Der streng limitierte Spitzencognac richtet sich an eine entsprechend erlesene Kundschaft. / Foto: beigestellt
    22.05.2013
    Cognac: Jahrhundertfund für 18.000 Euro zu haben
    100 Jahre Reifezeit unter vier Kellermeistern: Mit dem Louis XIII Rare Cask 42,6 kommt ein einzigartiger Cognac auf den Markt.