Christstollen-Parfait mit gefülltem Bratapfel und Weinschaumcreme

Foto beigestellt

Foto beigestellt

für 4 Personen

ZUTATEN

Für das Christstollen-Parfait:
6 Eigelb
2 Eier
100 g Zucker
500 ml Rahm
1 Spritzer Rum (Stroh)
250 g Christstollen

Für die Bratäpfel:
5 säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
150 g Butter
2 EL eingeweichte und abgetropfte Rosinen
½ TL Zimt
Mark von ½ Vanilleschote
1/8 l naturtrüber Apfelsaft
Saft von je ½ Zitrone und Orange
1 EL Calvados
60 g geriebenes altbackenes süsses Brioche
80 g Marzipanrohmasse
Puderzucker zum Bestäuben
1 EL in Butter geröstete gehobelte Mandeln

Für die Weinschaumcreme:
3 Eigelbe
50 g Zucker
60 ml Weisswein
60 ml naturtrüber Apfelsaft
Kerne von einem Granatapfel

ZUBEREITUNG

Christstollen-Parfait:

  1. Eigelbe, Ei und den Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Den Rahm separat aufschlagen.
  2. Den Christstollen mit den Händen in die Eiermasse bröseln und mit einem Spritzer Rum (Stroh) parfümieren.
  3. Das Ganze in kleinen Formen (Tannenbäumchen) abfüllen und 24 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Bratäpfel:

  1. Äpfel waschen, abtrocknen, Rosinen in Rum einweichen. Einen Apfel vom Kerngehäuse befreien, quer in 4 in Scheiben schneiden.
  2. In einer feuerfesten Form 30 g Butter zerlassen. Apfelscheiben darauf verteilen. 1 EL Rosinen dazugeben. Mit etwas Zimt und dem Vanillemark bestreuen. Apfelsaft angiessen. Apfelscheiben mit Zitronen- und Orangensaft und mit Calvados beträufeln.
  3. Von den restlichen 4 Äpfeln oben eine fingerdicke Scheibe abschneiden. Bis auf 1 cm Wandstärke aushöhlen.
  4. 100 g Butter erhitzen, Brösel darin goldgelb rösten. Abkühlen lassen, restlichen Zimt zufügen.
  5. Marzipan zerdrücken, mit den restlichen Rosinen unter die Brösel mischen und in die Äpfel füllen. Äpfel auf die Apfelscheiben setzen. Mit reichlich Puderzucker bestäuben. Mit restlicher, in Stücke geschnittener Butter belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten garen.

Weinschaumcreme

  1. Eigelbe und Zucker über dem Wasserbad schaumig aufschlagen, Weisswein und Apfelsaft unter ständigem Rühren unterziehen.

Anrichten

  1. Das Parfait und die heissen Bratäpfel auf Teller setzen, die Weinschaumcreme darauf verteilen und mit Granatapfelkernen garnieren, sofort servieren.

Guten Appetit und ein frohes Fest.

Rezept © Eckart Witzigmann

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

News

Eventtipp: «Fall in Love» mit Andreas Caminada

Rund um das «Schloss Schauenstein» findet am 9. September der Fürstenauer Genussmarkt mit Spitzenköchen und regionalen Produzenten statt.

News

So schmeckt Tirol

Tirol ist eine Traumdestination für bodenständigen Genuss: Entdecken Sie mit uns drei Lieblingsgerichte, die in den Tirol-Ferien nicht fehlen dürfen.

Advertorial
News

Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

Zürichs Schokoladenseite

Die Schweizer Chocolatiers gehören zu den besten der Welt und Schweizer Schokolade verzückt Menschen rund um den Globus.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...