Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Die malerischen Hügel zwischen Florenz und Siena sind die Heimat des Chianti Classico.

© StockPhoto

Die malerischen Hügel zwischen Florenz und Siena sind die Heimat des Chianti Classico.

© StockPhoto

Die Hügel zwischen Florenz und Siena sind das Anbaugebiet des Chianti Classico. 2015 und 2016 waren hier zwei hervorragende Jahrgänge. Vom Jahrgang 2015 präsentieren sich die Weine füllig und rund, Weine aus 2016 zeigen sich etwas frischer, haben kernigeres Tannin und mehr Spannung. Der einfache Chianti Classico, im Fachjargon auch als «Annata» bezeichnet, wurde bei Feintrinkern, die auf sich hielten, lange Zeit wenig beachtet. Sie konzentrierten sich vielmehr auf Chianti Classico Riserva oder Weine aus dem neuen Top-Segment ­Chianti Classico Gran Selezione. Klammheimlich aber hat sich der einfache Chianti Classico herausgeputzt. Ein Chianti Classico besteht zu mindestens 80 Prozent aus Sangiovese, den Rest können die lokalen Sorten Colorino oder Canaiolo oder auch Cabernet, Merlot oder Syrah bestreiten. Immer häufiger findet man auch reinsortige Sangiovese. Ein Chianti Classico kommt im zweiten Jahr nach der Ernte in den Handel. Guter Chianti Classico duftet nach Kirschen, zeigt sich am Gaumen frisch und saftig, mit spürbarem, aber gut eingebundenem Tannin.

Querciabella 2016 Chianti Classico (mitte), Carpineta Fontalpino 2016 Chianti Classico Montaperto (l.) und Rietine 2015 Chianti Classico (r.).

Querciabella 2016 Chianti Classico (mitte), Carpineta Fontalpino 2016 Chianti Classico Montaperto (l.) und Rietine 2015 Chianti Classico (r.).

© Othmar Kiem | Foto beigestellt

Alle drei Siegerweine erhielten 94 Punkte. Im Stechen wurden die Ränge ermittelt. Gewinner unserer Chianti Classico Trophy ist der Chianti Classico 2016 von Querciabella. Das Weingut in Greve zählt zu den Qualitätspionieren im Chianti. Seit Jahren schon werden die Weinberge nach biodynamischen Richtlinien bearbeitet. Der 2016er ist ein Bilderbuch-Chianti: dicht und mit voller Frucht, mit feinem Schmelz und guter Frische. Carpineta Fontalpino liegt im äussersten Südosten des Anbaugebietes. Das Bio-Weingut gehört der Familie der bekannten Önologin Gioia Cresti. Ab dem Jahrgang 2015 wurden hier erstmals auch drei Lagen-Chianti Classico rein aus Sangiovese erzeugt. Der nun vorliegende Chianti Classico Montaperto 2016 gefiel uns am besten, er belegte den zweiten Rang. Seit einem Vierteljahrhundert baut das Ehepaar Gaffuri-Lazarides im malerischen Weiler Rietine bei Gaiole Wein an, mittlerweile grosse Klassiker. Der Chianti Classico 2015 von Rietine ist unser drittplatzierter Wein. Neben diesen drei Gewinnern gibt es noch eine ganze Menge an hervorragenden Chianti Classico, die darauf warten genossen zu werden.

Zum «Chianti Classico Throphy» Tasting

Mehr zum Thema

News

World Champions: Sacha Lichine

Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weissweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Lokalen, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich...

News

Die Sieger der Chasselsas Trophy 2019

Falstaff hat die besten Chasselas unseres Landes gesucht und gefunden: Die Weingüter Louis Bovard, Henri Badoux und Gérald Besse überzeugten mit...

News

Gewinnspiel: 3x6 «Wines of Portugal»

Entdecken Sie Portugals spannende Weine – von Vinho Verde bis Madeira, von Arinto bis Tinta Roriz. Jetzt mitspielen!

Advertorial
News

Beat Caduff verlässt sein «Wine Loft»

Nach mehr als 20 Jahren zieht sich der Spitzenkoch aus einer der beliebtsten Weinbars Zürichs zurück, das «Caduff's Wine Loft» wurde zum Verkauf...

News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

News

Pierre Keller ist tot

Der Präsident des Waadtländer Weinverbands Office des Vins und Schweizer Künstler Pierre Keller ist im Alter von 74 Jahren verstorben.

News

Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

News

«Tullum» – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

News

Edle italienische Schaumperlen von La Montina

La Montina ist eines DER Weingüter in der norditalienischen Schaumwein-Region Franciacorta bei Brescia. Wir verlosen 2 Flaschen Franciacorta DOCG Brut...

Advertorial
News

Weinwandern: Wallis per pedes

In alpiner Umgebung des Wallis, der grössten Weinregion der Schweiz, erfährt der Begriff Weinwandern eine ganz neue Dimension.

News

Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.

News

World Champions: Peter Sisseck

Pingus ist Kult – 1995 wurde der erste Jahrgang dieser Rotwein-Ikone abgefüllt. Peter Sisseck, gebürtiger Däne, ist heute einer der renommiertesten...

News

Schönste Zukunftsaussichten bei Wegelin

Auf dem Weingut Wegelin in Malans sind grosse Veränderungen angesagt: Önologe Rafael Hug übernimmt. Peter Wegelin tritt ins zweite Glied zurück.

News

Der Schweizer Heida im Porträt

Lange wusste man nicht, dass es sich beim Schweizer Heida um Savagnin Blanc aus dem ­Jura handelt. Eine Sorte, die in den letzten Jahren grosse...

News

Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

Im Bozener «Hotel Laurin» wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

News

Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

Wie man sich bei Verkostungs-Veranstaltungen garantiert unbeliebt macht. Anregungen für ein kultiviertes Nebeneinander vor den Verkostungstischen.

News

Chianti Classico Trophy: Die Sieger

Bei der Falstaff Trophy wurden Chianti Classico von Rocca di Montegrossi, Castell'in Villa und aus dem Keller von Castello di Cacchiano in Monti...

News

Fixstern an Bulgariens Weinhimmel

Das Weingut Katarzyna ist nach zehn Jahren harter Arbeit an der Spitze der bulgarischen Weinproduktion angelangt.