»ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

Die slowenische Köchin Ana Roš ist live auf der »ChefAlps« zu sehen.

© ChefAlps

Die slowenische Köchin Ana Roš ist live auf der »ChefAlps« zu sehen.

© ChefAlps

Die »ChefAlps« in Zürich bietet einen bunten Mix für das Publikum: Bei den Live-Cooking-Shows können die Besucher den Spitzenköchen bei ihrem Handwerk über die Schulter schauen, in der Markthalle hingegen warten allerlei innovative Produkte und neue Konzepte. Darüber hinaus steht die frischgekürte »World’s Best Female Chef 2017« Ana Roš im Mittelpunkt der im Mai stattfindenden »ChefAlps«. »Eine solch weltweite Aufmerksamkeit zu erlangen, ist natürlich ein fantastisches Sprungbrett zur Weiterentwicklung, aber ich betrachte die Auszeichnung absolut nicht als finales Ziel meiner Karriere«, lässt die slowenische Köchin wissen.

Weitere Spitzenköche auf der Bühne

Nicht nur Ana Roš kocht live für die Zuschauer, auch Branchengrößen wie Dominique Crenn aus den USA, Antonia Klugmann aus Italien oder Eric Menchon aus Deutschland stehen auf der Bühne. Auch Even Ramsvik aus Norwegen, Oriol Castro aus Spanien und Nick Bril aus Belgien zeigen ihre Gerichte »live on Stage«. Der aus Österreich stammende Heinz Reitbauer stellt ebenso sein Konzept vor, der Schweizer unter den Profis heißt Peter Knogl.

Kontakte knüpfen leicht gemacht

Praxisnahe Tipps können sich die Besucher in den drei Pausen von Experten der Branche holen. Unter dem Namen »ChefAlps Speed-Dating: Ask the Experts!« geben Kenner der Branche Ratschläge zu den Themen Fermentation, Plating, Craft und Nose-to-tail. In der Markthalle der »ChefAlps« sitzen beim Branchen-Speed-Dating unteranderem Tanja Grandits, Sven Wassmer, Fabian Fuchs, Dave Wälti, Cornelius Speinle sowie Food-Sensoriker und Fachjournalist Patrick Zbinden, der bei der Umsetzung der Idee mithalf. Die Teilnahme an den Gesprächsrunden ist kostenlos, eine Anmeldung auf der Webseite der Veranstaltung ist jedoch notwendig.

Die Party danach

In Kooperation mit der »marmite youngster selection«, einem Schweizer Wettbewerb für Nachwuchstalente der Branche, kochen die besten Jungköche der Schweiz an diesem Abend für die Besucher. Nach der Anleitung von Guy Estoppey, Chef de Partie im Direktionsrestaurant K2 der Swiss Re, und Philipp Maurer, Souschef im Strandhotel & Restaurant Belvédère in Spiez, zaubern insgesamt sechs Jungköche ein Acht-Gänge-Menü für den Abend. Dabei haben sich die Köche auf das Thema »Vo Berga gmacht« geeinigt, durch kulinarische Bergtouren und dahingehende Recherchen ist die Idee dazu entstanden.
Danach folgt die Party: Zuerst legt DJ Vitamin S, in der Schweiz eine DJ-Größe, für die Partygäste auf. Die Getränke inklusive dem eigens von der Barfachschule Zürich kreierten »ChefAlps-Cocktail« sind an der Mainbar erhältlich. Ab 23 Uhr sorgt der belgische Starkoch Nick Bril vom »The Jane« für Unterhaltung, neben dem Kochen feierte er europaweit bereits als DJ Erfolge. Am nächsten Tag steht er für die »ChefAlps« ab 15:25 Uhr beim Live-Cooking auf der Bühne.

Mitmachen und gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Programm der »ChefAlps«

Über zwei Tage geht die diesjährige Veranstaltung in Zürich. Dabei befinden sich am Sonntag und Montag Top-Köche auf dem Programm und zeigen bei Live-Cooking-Shows ihre Gerichte.

Sonntag, 21. Mai 2017

  • 12:30 Uhr Türöffnung
  • 13:30 Uhr Dominique Crenn (EN)
  • 14:50 Uhr Peter Knogl (DE)
  • 16:10 Uhr Oriol Castro (ES/DE)
  • 17:45 Uhr Heinz Reitbauer (DE)
  • 18:40 Uhr »ChefAlps« Afterparty
  • Ab 23 Uhr Nick Bril als DJ


Montag, 22. Mai 2017

  • 08.30 Uhr Türöffnung
  • 09.30 Uhr Even Ramsvik (EN)
  • 10.40 Uhr Antonia Klugmann (EN)
  • 12.00 Uhr Eric Menchon (DE)
  • 12.50 Uhr Lunch
  • 13.50 Uhr Ana Roš (EN)
  • 15.25 Uhr Nick Bril (EN)

Über die »International Cooking Summit«

Die »International Cooking Summit« ist ein Schweizer B2B-Event mit internationaler Beteiligung. Die Veranstaltung spricht sowohl Profis, Nachwuchstalente, Hobbyköche, Journalisten wie auch Foodblogger an.
www.chef-alps.com

MEHR ENTDECKEN

  • 21. Mai 17 - 22. Mai 17
    Event
    »ChefAlps« in Zürich
    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Neben den Live-Cooking-Shows der Spitzenköche sind weitere...
    Vorbei
  • 07.03.2017
    Die Top-Köche der ChefAlps 2017
    Auch dieses Jahr nehmen grosse Namen wie Dominique Crenn, Ana Roš und Nick Bril an dem «International Cooking Summit» in Zürich teil.
  • 01.03.2016
    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus
    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.
  • 04.03.2015
    Spitzenköche an der «ChefAlps 2015»
    Am 7. und 8. Juni 2015 findet zum vierten Mal die «ChefAlps» statt. Tickets können jetzt bestellt werden.

Mehr zum Thema

News

Kulinarik & Film: Drittes «Genuss Film Festival» in Zug

Im Mai stehen beim «Genuss Film Festival» eine Woche lang Filme und deren kulinarische Begleitung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff KARRIERE.

News

Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.

News

Roland Trettl präsentiert Menülinie «Peter + Silie» by Sodexo

Der erfolgreiche Spitzenkoch geht gemeinsame Wege mit Sodexo und setzt dabei auf vegane und vegetarische Gerichte.

News

Sternemenü aus dem 3D-Drucker?

Eine gewagte Theorie, der sich Entwickler in der Praxis immer weiter ­annähern. Ob für kreative Give-Aways oder noch nie da gewesene...

News

Word Rap mit mit Thomas Bühner

Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.

News

Word Rap mit Christian Jürgens

Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

News

Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

»Koch des Jahres«: Zwei weitere Finalisten für Köln

Zwei neue Finalisten stehen fest: Joël Ellenberger konnte sich den ersten Platz sichern, Daniele Tortomasi schaffte es auf Platz zwei.

News

»ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Wir verlosen 2x2 Tages-Tickets für das Branchenevent!

News

Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2017!

Die KARRIERE-Offensive geht in die nächste Runde. Bereits zum dritten Mal ist das Fachmagazin auf der Suche nach »Young Talents«.

News

»Vila Joya«: Koschina und Langmann arbeiten im Paradies

300 Sonnentage, den Strand und das Meer direkt vor der Tür. Koschina und Langmann über den Erfolg eines der besten Restaurants der Welt.