Champagne-Preis für Lebensfreude an Verena Bentele

V.l.n.r.: Thibaut Le Mailloux (Kommunikationsdirektor Comité Champagne), Verena Bentele, Christian Josephi (Repräsentant des Comité Champagne in Deutschland und Österreich).

© Axel Firchhof

V.l.n.r.: Thibaut Le Mailloux (Kommunikationsdirektor Comité Champagne), Verena Bentele, Christian Josephi (Repräsentant des Comité Champagne in Deutschland und Österreich).

V.l.n.r.: Thibaut Le Mailloux (Kommunikationsdirektor Comité Champagne), Verena Bentele, Christian Josephi (Repräsentant des Comité Champagne in Deutschland und Österreich).

© Axel Firchhof

http://www.falstaff.ch/nd/champagne-preis-fuer-lebensfreude-an-verena-bentele/ Champagne-Preis für Lebensfreude an Verena Bentele Das sportliche Allround-Talent wurde in Hamburg für ihren beachtenswerten Lebensweg geehrt. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/c/8/csm_Champagne_Lebensfreude-Axel-Kirchhof-2640_068473befd.jpg

Die Leistungssportlerin und Politikerin Verena Bentele erhält den Champagne-Preis für Lebensfreude 2017. Dieser wird von der Vereinigung der Champagnerhäuser und Champagnerwinzer (CIVC) mit Sitz in Épernay gestiftet und stellt den Spaß am Leben in den Mittelpunkt.

Mit ihrem Durchhaltevermögen, einer positiven Ausstrahlung und dem Einsatz für andere Menschen zeigt die Bundesbeaftragte für Belange von Menschen mit Behinderung, dass sich Politik und Lebensfreude nicht ausschließen. Bentele selbst ist seit ihrer Geburt blind – was sie jedoch nicht von einer äußerst erfolgreichen Karriere als Leistungssportlerin abgehalten hat: Die erfolgreichste paralympische Wintersportlerin Deutschlands hat in ihrer Karriere als Biathletin und Skilangläuferin 16 Medaillen – zwölf in Gold, zwei in Silber und zwei Bronzemedaillen – erkämpft.

»Wir haben noch nie eine Leistungssportlerin und noch keine Politikerin ausgezeichnet - und nun verkörpert die Preisträgerin beides(...). Wir freuen uns sehr, dass Frau Bentele heute den Preis entgegen nimmt.«
Hubertus Meyer-Burckhardt, Vorsitzender der Jury

Der Preis wurde von einer unabhängige Jury, bestehend aus dem Präses Hubertus Meyer-Burckhardt, Kai Diekmann, Alain Fion, Jan Hofer, Christian Josephi, Manfred Kohnke, Günter Schöneis (Initiator des Preises), Thomas Schröder und Prof. Dr. Helmut Thoma vergeben.

Verena Bentele

Die 35-Jährige stammt aus dem Lingau am Bodensee. Aus der aktiven Sportkarriere hat sich Bentele 2014 zurückgezogen. Heute ist sie neben ihrem Beruf als Politikerin noch Literaturwissenschafterin, Autorin und Souveränitäts-Coach. Nach ihrem Buch-Projekt »Kontrolle ist gut. Vertrauen ist besser«, das im Jahr 2013 erschienen ist, macht sich Bentele für den Schutz von Menschen mit Behinderungen vor sexualisierter Gewalt stark. Außerdem hat sie weitgehend bei den Novellierungen der Behindertengleichstellungsgesetze mitgewirkt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Auszeichnung für Marc Almert und Marie-Thérèse Chappaz

Der Deutschschweizer Sommelierverband kürte Marc Almert zum Sommelier des Jahres sowie Marie-Thérèse Chappaz zur Winzerin des Jahres.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Dominique Crenn erhält «Icon Award 2021»

Für ihr gastronomisches wie soziales Engagement erhält die Spitzenköchin nun eine Auszeichnung der The World's 50 Best Restaurants Academy.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Tschida zum siebten Mal «Sweet Winemaker of the Year»

Die Illmitzer Süsswein-Legende wurde im Rahmen der International Wine Challenge in London ausgezeichnet.

News

Selection Schwander gewinnt renommierten Weinetiketten-Wettbewerb

Der Schweizer Weinhändler Selection Schwander gewann mit seinem Priorat Sobre Todo die FINAT International Label Competition, einer der wichtigsten...

News

Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

News

Die Sieger der Rotweinblends-Trophy Schweiz

Die besten Beweise, dass reinsortiger Wein nicht höherwertiger sein muss als Mischungen: Clos de Tsampéhro Rouge VII 2017, Domaine de Ravoire Rouge...

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin Amanda Wassmer-Bulgin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff kürt sie...

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich Falstaff auf die Suche nach dem besten Riesling-Sylvaner der Schweiz gemacht. Wir präsentieren die Resultate der Falstaff...

News

La Sélection 2020: 28 Goldmedaillen

Nach einer zweijährigen Unterbrechung wurde die Weinprämierung La Sélection Ende August in Basel wieder durchgeführt.

Advertorial
News

«Baur au Lac» zum besten Hotel der Welt gekürt

Das Luxushotel am Zürichsee wurde im Rahmen der Condé Nast Traveler Readers‘ Choice Awards zur Nummer eins der besten 50 Hotels der Welt gewählt.

News

Die Sieger der PiWi Trophy Schweiz 2020

Weine aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten machen Nachhaltigkeit im Weinbau greifbar, treffen so den Nerv der Zeit und schmecken zudem noch äusserst...

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Wine Star Awards: Alberto Tasca wird prämiert

Das renommierte US-Fachmagazin Wine Enthusiast übergab dem Weingut Tasca d´Almerita in San Francisco die Auszeichnung «European Winery 2019».

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Wirz-Obstbau

Bei der Spirituosenprämierung DistiSuisse wurden die allerbesten Destillateure prämiert: Die Distillerie Wirz-Obstbau und Brennerei ist einer der neun...

Advertorial
News

DistiSuisse «Brenner des Jahres»: Zürcher und Streuli’s

Bei der Spirituosenprämierung DistiSuisse wurden die allerbesten Destillateure prämiert: Die Streuli’s Privatbrennerei und die Spezialitätenbrennerei...

Advertorial