«Cantina Tollo»: Tradition und Innovation für preisgekrönte Weine

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die Tollo-Gruppe verkauft heute 13 Millionen Flaschen pro Jahr. Sie besteht aus einer Reihe von Betrieben, die sich auf verschiedene Produktionslinien spezialisiert haben. Hinter «Cantina Tollo» stehen rund 700 Mitglieder sowie 3000 Hektar Weinberge in einem Gebiet, das seit jeher der Weinproduktion gewidmet ist. Die Weinberge der «Cantina Tollo» erstrecken sich von den Hügeln der Küste bis zu den Hängen des Maiella-Gebirges in einem typisch mediterranen Klima. Die Produktion konzentriert sich auf die typischen und autochthonen Reben der Abruzzen (Montepulciano sowie die weissen Trebbiano, Pecorino, Passerina und Cococciola), die traditionell in Pergolen angebaut werden. Im Keller der «Cantina Tollo» reifen die Weine in Tonneaux- und grossen Eichenfässern, zu denen mit Glas ausgekleidete Betonzisternen kommen, die heute als die besten für die Reifung gelten.

Die «Cantina Tollo» blickt auf fünfzig Jahre Erfolg zurück, bleibt dabei aber nicht stehen. Für ihre Qualität wurden die Weine weltweit mit den wichtigsten Auszeichnungen bedacht. Für die Zukunft liegt der Fokus auf Gesundheit (Weine mit nur natürlichen Sulfiten), Sicherheit (Herkunft und kontrollierte Kette), Nachhaltigkeit (biologische Weine) und dem verantwortungsvollen Konsum. «Cantina Tollo» war einer der ersten italienischen Weinbetriebe, der Bio-Weine herstellte und die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf Qualität, Weinkultur und bewusstem Umgang mit der Umwelt lenkte. Eine Philosophie, die in den Bioweinen Montepulciano d'Abruzzo Dop, Trebbiano d'Abruzzo Dop, Pecorino Terre di Chieti Igp und Cerasuolo d'Abruzzo Dop Ausdruck findet und die zu einer neuen Dimension des Konsums einlädt, wo der respektvolle Umgang mit der Umwelt im Zentrum steht. Seit 2016 sind alle Bioweine der «Cantina Tollo» vegan zertifiziert.

Die Weine der «Cantina Tollo» werden in nahezu allen Ländern der Europäischen Union vertrieben, insbesondere in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark und Grossbritannien sowie in Japan, den Vereinigten Staaten und Kanada. Die «Cantina Tollo» ist aber auch auf den neuen Märkten der Schwellenländer wie Russland, Indien und China aktiv. Von den Abruzzen in die Welt!

Impressionen von «Cantina Tollo»

Mehr zum Thema

News

Food Pairing: Fangfrisch und butterzart

Gebratene Forelle erhält durch aromatische Kräuter und Zitrone einen unvergleichlichen Geschmack. Zwei Spitzensommeliers empfehlen die passenden...

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

De Toren neu im Portfolio von Baur au Lac Vins

Die Premium-Weinhandlung übernimmt die Generalvertretung des südafrikanischen Weingutes in der Schweiz.

News

Schönste Zukunftsaussichten bei Wegelin

Auf dem Weingut Wegelin in Malans sind grosse Veränderungen angesagt: Önologe Rafael Hug übernimmt. Peter Wegelin tritt ins zweite Glied zurück.

News

Weinbau: Kein Reinfall am Rheinfall

Das Winzerpaar Nadine und Cédric Besson-Strasser bewirtschaftet seine Reben seit 2004 biodynamisch und liefert seine Weine mit wachsendem Erfolg auch...

News

«E. & J. Gallo Winery» kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. «E. & J. Gallo» möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Gerhard Kracher neu bei Globalwine

Die Weine des österreichischen Winzers, der vor allem für seine edel-süssen Weine bekannt ist, sind ab sofort bei Globalwine erhältlich.

News

Ullrich und Ziereisen übernehmen Weingut Riehen

Jacqueline und Urs Ullrich übernehmen zusammen mit Hanspeter Ziereisen das Weingut Riehen bei Basel.

News

Italienisches Dorf samt Weingut steht zum Verkauf

FOTOS: Ein eigenes Weingut inmitten der Toskana inklusive Dorf: Um rund acht Millionen Franken kann der gesamte idyllische Ort gekauft werden.

News

Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

News

Napa Valleys Duckhorn übernimmt Calera

Der berühmten Pinot Noir Produzent Calera übergibt sein Weingut an einen der führenden Weinproduzenten im nordamerikanischen Raum.

News

Weingut Poggio Antico verkauft

Die belgische Familienholding AtlasInvest übernimmt das renommierte Brunello-Weingut von den bisherigen Eigentümern, der Familie Gloder.

News

Offene Weinkeller im Wallis

Am Auffahrtswochenende öffnen mehr als 230 Kellereien im Wallis ihre Türen – eine hervorragende Gelegenheit, um sich durch die Vielfalt der Walliser...

News

Neuer Schweizer Stern an Mallorcas Weinhimmel

«Son Mayol» heisst das jüngste Weingut Mallorcas. Es liegt im Norden von Palma und gehört dem Schweizer Gregory Hirschmann.

News

Ich habe einen Traum: Das Weingut Monteverro

Weinkritiker werden gerne gefragt, wo man das ideale Weingut findet. Wenn man schwärmen dürfte, könnte die Antwort lauten: Monteverro in 
der Toskana.