© Claudio Del Principe, Christian Brandstätter Verlag
© Claudio Del Principe, Christian Brandstätter Verlag

»Calamari«-Pasta ist ein Geniestreich. Jeder, der Pasta liebt (und wer tut das nicht?) weiß, dass mit der Geometrie von Pasta nicht zu spaßen ist. Jede Form erfüllt einen ganz bestimmten Zweck und erfordert ganz bestimmte Saucen, damit eine perfekte Symbiose entsteht. Aber diese hier, die Calamari, die haben nur eine einzige Sauce als exklusiven Tanzpartner: Bitte einen Applaus für Calamari & Calamari! Genau, für Sugo mit Calamari-Tintenfisch-Ringen. Dann kann die Calamarata-Party steigen.

600 g frische Calamaretti
1 Knoblauchzehe
1 getrocknete Peperoncinoschote
1 kleines Bund glatte Petersilie
400 g Datterinitomaten
Olivenöl extra vergine zum Braten
1 EL Tomatenmark
100 ml trockener Weißwein
400 g Calamarata-Pasta
feines Meersalz


Kopf der Calamaretti aus der Tube ziehen, Tentakeln abtrennen, Rest des Kopfes entfernen. Tuben ausnehmen, Haut abziehen. Tuben in Ringe schneiden, Tentakeln kleinschneiden. Alles unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen.

Knoblauch schälen und Peperoncino fein schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, fein schneiden. Tomaten waschen, vierteln.

In einer Bratpfanne Olivenöl erhitzen und 5 Minuten bei schwacher Hitze mit Knoblauch und Peperoncino aromatisieren.

Calamaretti dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten anschwitzen. Tomatenmark in Weißwein auflösen, Calamaretti damit ablöschen. Tomaten dazugeben, 10 Minuten offen einköcheln.

Pasta in reichlich siedendem Salzwasser bis zur Hälfte der angegebenen Kochzeit kochen. Abseihen und dabei etwas Pastawasser auffangen. Pasta mit der Sauce vermischen, etwas Pastawasser dazugeben und bei mittlerer Hitze fertiggaren. So kann sich die Pasta perfekt mit dem aromatischen Sugo vollsaugen und der Biss, der kernig sein sollte, kann auf den Punkt genau getroffen werden.


Aus: Claudio Del Principe, »Ein Sommer wie damals«, Christian Brandstätter Verlag, 244 Seiten, € 29,90

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Megu

Japanische Küche trifft auf Gstaad: Der New Yorker Ableger überzeugt mit authentischen und überraschenden Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Zum Goldenen Sternen

Historischen Charme, gutbürgerliche Küche und tadelloses Handwerk verspricht das «Zum Goldenen Sternen» in Lüscherz am Bielersee.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!

News

Eventtipp: «Fall in Love» mit Andreas Caminada

Rund um das «Schloss Schauenstein» findet am 9. September der Fürstenauer Genussmarkt mit Spitzenköchen und regionalen Produzenten statt.

News

«Gipfelstürmer» Depardieu bei «Kulinarik & Kunst» am Arlberg

Der französische Star-Schauspieler stürmte als Schirmherr des Festivals in St. Anton am Arlberg (mit der Gondel) auf über 2.800 Meter. Die...

News

Top 5: Kulinarische Urlaubserinnerungen in Buchform

Die Urlaubszeit ist zwar vorbei, diese Kochbücher sorgen aber auch jetzt noch für Sommerfeeling. Über Südfrankreich nach Umbrien, Tel Aviv usw.

News

So schmeckt Tirol

Tirol ist eine Traumdestination für bodenständigen Genuss: Entdecken Sie mit uns drei Lieblingsgerichte, die in den Tirol-Ferien nicht fehlen dürfen.

Advertorial
News

Unsere Lieblingsrezepte mit Zwetschgen

Das Steinobst hat jetzt Hochsaison und lässt sich vielfältig verkochen – hier gibt’s unsere Lieblingsrezepte und Rezepttipps.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.