Bürgenstock Hotel: Temporäres Influencer-Verbot

Der Infinity Edge Pool des Alpine Spa im Resort

Foto beigestellt

Der Infinity Edge Pool des Alpine Spa im Resort

Foto beigestellt

Das «Bürgenstock Resort», das auf einer Halbinsel 450 Meter über dem Vierwaldstättersee liegt, zieht nicht nur Influencer aus aller Welt an – auch Wanderer, Radfahrer und Touristen nutzen gerne die Gelegenheit, einmal in dem Luxushotel einzuchecken oder die Aussicht auf die Bergwelt von einem der Restaurants des Resorts zu geniessen. Haben die Gäste dann eventuell unterschiedliche Vorstellungen oder Auffassungen von ihrem Aufenthalt, kann auch schon einmal das Resort, das aus drei Luxushotels und einem 10'000 m² grossen Spa-Bereich besteht, zu klein werden.

«Smart Casual» statt «Sweaty Tights»

Nachdem es zu Beschwerden kam, führte der Direktor Robert Herr in einigen Bars und Restaurants einen Dresscode ein. Demnach gilt in bestimmten Restaurants wie der «Lakeview Bar & Cigar Lounge» oder dem «Restaurant Spices Kitchen & Terrace» ab sofort der Dresscode «Smart Casual». Laut dem Kommunikationsmanager des «Bürgenstock Resorts» sei man in der Auslegung dieser Kleidervorschrift allerdings modern: «Mit gepflegten Jeans, T-Shirt und Sneakern ist man in allen Restaurants und Bars willkommen. Mit dieser Kleidervorschrift möchten wir aus Rücksicht auf unsere Hotelgäste vermeiden, dass Gäste in schweren Wanderschuhen und kurzen Hosen oder mit einem hautengen Fahrradtrikot einkehren.» Diesen Gästen stehen allerdings die «Taverne 1879» sowie das «Restaurant Verbena» offen.

Insta-Hype nach Timing

Unter dem Hashtag «buergenstockresort» findet man unzählige Fotos von Influencern, die vom Inifinity Edge Pool aus auf die umliegende Bergkulisse blicken. Durch den Hype um den Pool beziehungsweise den Hype sich darin in Szene zu setzten, prallen im Alpine Spa des «Bürgenstock Resorts» zwei Welten aufeinander: zum einem die Spa-Besucher, die auf der Suche nach Entspannung sind oder den atemberaubenden Ausblick geniessen möchten, zum anderen die Influencer, die Blitzlicht-Shootings durchführen. Das Resort hat somit «Flash & Splash Hours» im Infinity Edge Pool eingeführt: Während insgesamt fünf Sunden am Tag darf man ein Erinnerungsfoto schiessen – ausserhalb dieser Zeiten dürfen keine Fotos und Videoaufnahmen im Pool gemacht werden.

Während Hotels wie das «Bürgenstock Resort» die Erfahrungen mit der temporären Influencer-Verbots-Richtlinie aktuell noch auswerten, haben andere Hotels mittlerweile neue Strategien entwickelt, um den Influencern selbst den Stress um das perfekte Foto zu nehmen: Die französische Kette AccorHotels, Betreiber der «ibis»-Hotels, bietet beispielsweise einen sogenannten «Instagram-Sitter» an, der sich während der Zeit des Aufenthaltes um den Instagram-Kanal des Hotelgastes kümmert. (Falstaff hat berichtet)

www.buergenstock.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

«Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

News

Das neue «InterContinental Shanghai Wonderland»

FOTOS: Ein neues architektonisches Meisterwerk ziert das Umland von Shanghai: Die neue Landmark wurde in einen stillgelegten Steinbuch gebaut.

News

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das «Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos» hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

News

Die Top 5 Weinhotels in der Schweiz

FOTOS: Wir zeigen fünf aussergewöhnliche Hotels, die sich dem Thema Wein verschrieben haben und stellen die vinophilen Angebote vor.

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin «Elite Traveler» hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

Was in Hotels alles gestohlen wird...

Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was wandert am häufigsten in den eigenen Koffer? Bei Schweizern...

News

Kleinster Schweizer Ort wird zum Hotel

Der Dorfplatz wird zur Lobby, das Restaurant des Dorfes zur Rezeption, die Gassen zu Korridoren und die Häuser sind die Hotelzimmer.

News

Drei Schweizer Hotels unter den Top 100

Das «World's Best Hotels»-Ranking von «Travel + Leisure» kürt jedes Jahr 100 Top-Hotels. 2018 sind drei Schweizer Hotels darunter.

News

Einzigartige Locations werden zu Pop-Up-Hotels

FOTOS: In elf verschiedenen Städten können Gäste für drei Monate dort übernachten, wo vor ihnen noch niemand geschlafen hat.

News

Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

Advertorial
News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Exklusives Hotelprojekt lockt ins «Paradies»

Das erste Fünf-Sterne-Haus im deutschsprachigen Raum mit Member-Club hat im Engadin eröffnet – mit einer traumhaften Aussicht und...

News

Martina Hingis wird Ambassador des Grand Resort Bad Ragaz

Die ehemalige Weltranglistenerste und Tennisstar Martina Hingis ist die neue Markenbotschafterin des Luxushotels.

News

Maison Souquet: Früher Bordell, heute Hotel

FOTOS: Stararchitekt Jacques Garcia hat ein Belle Époque-Etablissement in ein sinnliches Hotel mit höchsten Ansprüchen verwandelt.

News

Neues InterContinental in Los Angeles

Mit dem neuen InterContinental Los Angeles Downtown präsentiert sich eine weitere Hotel-Ikone in der Skyline der amerikanischen Westküsten-Stadt.

News

Waldorf Astoria eröffnet Hotel in Admiralty Arch

Innerhalb geschichtsträchtiger Wände nächtigen: 2022 eröffnet Waldorf Astoria in der berühmten Admiralty Arch in London ein Luxushotel.

News

Luxusurlaub vor den Toren Venedigs

Auf der privaten Insel «Isola delle Rose» befindet sich ein 5-Sterne Hotel von Stararchitekt Matteo Thun mit vier Top-Restaurants und jeder Menge...

News

Die besten Pop-up-Hotels: Natur & Design im Einklang

Früher tat es ein Zelt oder ein Wohnwagen. Heute kann man dafür auch eine Unterkunft buchen und das Gleiche erleben, nur exklusiver.

News

Ruf der Wildnis: Spektakuläre Unterkünfte

Wer sich dem neuen Trend zur Wildnis ausliefert, muss auf Luxus nicht verzichten. Ein Ausflug zu den entlegensten Unterkünften der Welt.

News

Mövenpick mit neuem Flagship-Hotel in Basel

Das Fünf-Sterne-Hotel wurde vom renommierten Designer Matteo Thun entworfen und soll 2019 eröffnen.