Buchtipp: Entdeckungsreise für den Gaumen

Der Baltische Kranz hat lange Tradition

© Ola O. Smit

Der Baltische Kranz hat lange Tradition

Der Baltische Kranz hat lange Tradition

© Ola O. Smit

Der Name «Baltikum» leitet sich aus der mittellateinischen Bezeichnung für die Ostsee, «mare balticum», also das «Baltischen Meer» ab. Die waldreiche Landschaft ist geprägt von Dünen und Moränen, von Traditionen und besonderen Menschen. Zu diesen Traditionen gehören auch Kränze und deshalb ist der Baltische Kranz und seine Beilagen auch eines der Rezepte, die wir Ihnen zum Lust machen ausgesucht haben, dazu noch drei weitere. Zuza Zak sieht den Kranz überhaupt als Symbol für die baltische Küche: modern und einzigartig, aber tief in der Tradition verwurzelt. Und köstlich ist er natürlich auch.

Verwurzelung und Modernität

Diese Verwurzelung mit den Küchentraditionen des Baltikum zieht sich wie ein roter Faden durch das Kochbuch, das auch ein Geschichten- und Erkenntnisbuch ist.  Und wir, die wir im ersten Moment wahrscheinlich gar kein «Nationalgericht»aus Lettland, Estland oder Litauen nennen könnten, lernen, schmecken und staunen über die Vielfalt und die Besonderheiten einer noch vielfach unbekannten Geschmackswelt. Die traditionelle baltische Küche ist bäuerlich, Butter, Sahne, Schmalz und Speck spielen eine Rolle, aber auch Fleisch, Fisch, Gemüse, süsse Mehlspeisen, Sanddorn oder Heidelbeeren. Und dann ist da noch der Buchweizen. Für viele Osteuropäer ist gerösteter Buchweizen der Geschmack der Kindheit und heute gehört er auch in Europa zum absoluten Superfood. Und natürlich haben in der Geschichte des Baltikums die vielen «Herrscher» ihre Kücheneinflüsse hinterlassen.

Kulinarisch Reisen

Zuza Zak sieht sich als «schreibende Köchin». 1979 in Polen geboren, in Grossbritannien aufgewachsen, arbeitete sie für das Fernsehen, gründete ihren  eigenen Supper Club «A Slavic Table» und promovierte in Kulturanthropologie am University College in London. «Baltikum» ist ihr erstes Kochbuch und auch für sie eine Reise zu ihren kulinarischen Wurzeln. Das Buch entführt mit seinen Geschichten, Bildern und Rezepten in ein noch unbekanntes Europa. Unbedingt eine Entdeckung wert.

Rezepttipps aus dem Buch


© Ars vivendi Verlag

Buchtipp

Zuza Zak
BALTIKUM
Rezepte und Geschichten aus Estland, Lettland, Litauen
Ars vivendi Verlag
256 Seiten, Hardcover mit Prägung und Lesebändchen
ISBN 978-3-7472-0348-4
CHF 27,– / € 32,00 (D) / € 32,90 (A)

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte mit Honig

Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

News

Stéphane Décotterd bietet neu Kochkurse an

Der Sternekoch und sein Team öffnen ab 28. Mai die Küche des renommierten Restaurants «Maison Décotterd» in Glion.

News

Neues F&B-Team im «Kempinski St. Moritz»

Das «Grand Hotel des Bains Kempinski» möchte mit Executive Chef Gian Nicola Colucci sowie F&B Direktor Tomasz Borucki neue kulinarische Wege gehen.

News

Leonor Espinosa: World's 50 Best küren beste Köchin der Welt

Die kolumbianische Spitzenköchin Leonor Espinosa zeichnet sich durch ihre wegweisende kulinarische Arbeit aus und wurde nun mit dem «The World's 50...

News

Top 10 Tartes, Bäckereien und Desserts von Spitzenköchen

Passend zum Welttag des Backens präsentieren wir zehn köstliche Kuchen-, Dessert- und Gebäckrezepte von renommierten Starchefs.

News

Balearen – eine kulinarische Entdeckungsreise

Seit der Pandemie ist Mallorca das mit Abstand beliebteste Flugziel von Herrn und Frau Schweizer. Wer lieber kulinarische Entdeckungen als den...

News

McDonald's schliesst seine Filialen in Russland endgültig

Bereits zwei Wochen nach Kriegsausbruch in der Ukraine hatte das Unternehmen alle Filialen in Russland vorübergehend geschlossen. Nun folgt das...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Saluver

Im Restaurant «Saluver» in Celerina dreht sich alles um Fisch in verschiedenen Variationen.

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Pop-Up: «The Lobster Club» im Zürcher «Dolder»

Culinary Chef Heiko Nieder lädt ab sofort in den exklusiven «Lobster Club». Auf der Karte: Sommerliche Kreationen rund um Meeresfrüchte und Hummer.

News

«Woodland»: Neues Pop-Up von Nenad Mlinarevic

Von 9. bis 25. Juni startet Spitzenkoch Nenad Mlinarevic gemeinsam mit der Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen das Pop-Up-Restaurant «Woodland» in...

News

Zürich: «Tasting not Wasting» im «Baur au Lac»

Unter dem Motto «geniessen statt verschwenden» setzt das Zürcher Fünf-Sterne-Haus gemeinsam mit der Schweizer Tafel ein Zeichen gegen Foodwaste.

News

«Casa Cook» Hotel: Alexandros Tsiotinis kreiert Menüs auf Samos

Der junge Sternekoch konzipiert das kulinarische Konzept des neuen Hotels auf der griechischen Insel.

News

RTL: Tim Raue wird der neue «Restauranttester»

Nach knapp fünf Jahren ist das beliebte Format zurück. Mit Tim Raue für Christian Rach folgt der eine Spitzenkoch auf den anderen.

News

Microgreens: Von der Spitzengastro in die eigene Küche

Vertical Farming erfreut sich einer immer grösseren Beliebtheit, nicht zuletzt aufgrund seines nachhaltigen Aspekts. Falstaff hat mit dem...

News

«Tutto Napoli» – eine Stadt, ein Buch

Neapel. Bekannt für Maradona, das Meer, seine vollen Strassen, die Mafia – und seine Kulinarik. Journalist Tobias Müller mit der ganzheitlichen...

News

Restaurant der Woche: Giodi Vegetarian & Co

Vegetarische und vegane Speisen auf hohem Niveau sind Programm im «Giodi» im Hotel «Saratz» in Pontresina.

News

CityGuide Düsseldorf

Die Messetage auf der ProWein 2022 sind lang. Für die Stunden danach haben wir die besten Adressen herausgesucht, die Düsseldorf anspruchsvollen...

News

Kulinarik-News aus New York

Die Corona-Pandemie liess im Big Apple auch gastronomisch keinen Stein auf dem anderen. Manche mussten gehen, einige starten neu, vieles hat sich...

News

Buchtipp: Entdeckungsreise für den Gaumen

Die Küche des Baltikums ist für viele eine (noch) unbekannte Genuss-Landkarte. Mit Zuza Zak und ihrem neuen Buch kann man diese Geschmackswelt von...