Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler

Norbert Niederkofler

© Alex Moling

Norbert Niederkofler

Norbert Niederkofler

© Alex Moling

http://www.falstaff.ch/nd/buchtipp-cook-the-mountain-von-norbert-niederkofler-1/ Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler Hochwertiger Bildband mit eigenem Rezepte-Booklet. Wir haben drei Rezepte zum vorweg gustieren: Ravioli, Hirsch und kandierte Rüben. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/9/9/csm_norbert-niederkofler-c-Alex-Moling-2640_3767b47de0.jpg

Wenn ein Drei-Sterne-Koch ein neues Kochbuch mit seiner aussergewöhnlichen Küchen-Philosophie macht, dann wird es etwas Besonderes. So ist das auch beim Südtiroler Norbert Niederkofler, der mit seinem Bilder-Lese-Buch und einem beigelegten Rezeptheft ein opulentes Werk geschaffen hat, das aber auch durch Schlichtheit besticht.  

Norbert Niederkofler und sein «Buch-Team» haben einen perfekten Rahmen für das gefunden, was er täglich in seiner Küche lebt. Die Ideen des Spitzenkochs werden in einem grossen Coffee Table Book mit wunderschönen Bildern und kleinen Geschichten in Szene gesetzt, das beigelegte Rezeptheft versammelt dazu mehr als 60 Rezepte in meist durchaus nachkochbarer Form. Für persönliche Notizen gibt es hier Raum und leere Zeilen. Die beiden Bücher kommen in einem grossen Karton, aus einem Teil davon kann man eine Buchstütze für das Rezeptbuch basteln um es in der Küche aufzustellen. Eine lustige Idee.

Apfelleder und Lesebändchen

Die Schönheit der Bilder und Geschichten hat eine grossartige «Ummantelung» mit besonderem Hintergrund bekommen Der Einband des Bilder-Buchs ist auch Apfelleder, das zu 100% abbaubar und vegan ist, gedruckt wurde auf Apfelpapier. Auch hier kommt Niederkoflers radikal regionaler Ansatz zum Tragen. Das Apfelleder wird in Südtirol aus dem Trester der Apfelsaftproduktion hergestellt und es wird dabei keine wertvolle Ressource verschwendet, das Apfelpapier und das goldfarbene Lesebändchen komplettieren die hochwertige Ausstattung.

Natürliches Licht und ein gutes Team

«Wir haben bei allen Fotos nur natürliches Licht verwendet, erzählt Norbert Niederkofler und auch, dass er sich nach dem Erarbeiten des Konzeptes und des Layouts vom Produktionsprozess zurückgezogen hat.» Sein Souschef Michele Lazzarini und der junge Fotograf Alex Moling zeichnen für die Gerichte und Bilder verantwortlich. Norbert Niederkofler, seine Frau Christine Lasta und Paolo Ferretti haben sich Worte und Geschichten dazu erdacht und daraus ein Meisterwerk aus Bild und Sprache gemacht. «In diesem Buch ist kein Bild, kein Text, der nicht hineingehört.» sagt Niederkofler. Und vielleicht ist es diese Reduktion auf das Wesentliche und doch irgendwie auch Opulente, was man beim Blättern, Lesen und Schmökern spürt und sich daran erfreut.

Gastronomie + Berg = Pure Cooking

Nobert Niederkofler hält seit 2017 drei Michelin-Sterne für das «St. Hubertus» in St. Kassian in Alta Badia – dieses wurde von Falstaff mit 100 Punkten zum besten Restaurant Südtirols gekürt. 2018 eröffnete er dazu das AlpINN Food Space and Restaurant am Kronplatz in Bruneck, das die Heimat der «Cook the Mountain-Philosphie» geworden ist. Für seine grandiosen Kochideen bekam er de Eckert Witzigmann-Award für Innovation 2020, eine Auszeichnung vom Lehrer für einen talentierten, einstigen «Schüler» sozusagen.

Rezepte

Norbert Niederkofler setzt sich mit seiner Küche für den Erhalt der Kulturlandschaft Südtirol ein und er kocht ausschliesslich mit natürlichen Produkten der Region. Exklusiv für Falstaff hat er aus dem Buch drei Rezepte ausgewählt, die wir Ihnen hier vorstellen dürfen. Sozusagen als «Amuse bouche» für das Buch.


Ein exklusives Angebot für Falstaff LeserInnen haben wir vom Sternekoch auch bekommen. Mit dem Promo Code: Falstaff-NNbook bekommt man ein persönlich signiertes Exemplar des Buches nach Hause geliefert.

Der Link zum Bestellen des Buches: book.n-n.it

Das Buch kostet 98 Euro (rund 105 Franken), dazu kommen Versandkosten (für Europa) in der Höhe von 30 Euro. 

Bibliographie

Cook the mountain
The nature around you

Hardcover, 2 Bände
Apfelledereinband, Apfelpapier, 560 Seiten, 28 x33 cm
Über 350 Farbfotografien und 60 Schwarz-Weiss-Bilder
Verlag Südwest

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Schweizer Spezialitäten zum Nationalfeiertag

Ob Rösti, Käsefondue, Schokolade oder Zuger Kirschtorte – so können Sie den Bundesfeiertag am 1. August kulinarisch zelebrieren.

News

Swiss Quiz: Der Kulinarische Einbürgerungstest

Beweisen Sie anlässlich des Nationalfeiertags in unserem kulinarischen Swiss-Quiz, ob Sie den roten Pass tatsächlich verdienen.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Buchtipp: «Meze ohne Grenzen»

Gabi Kopp vereint in ihrem Buch Meze-Rezepte, Geschichten, Hintergrund- und Produktinformationen sowie Porträts von Köchinnen und Köchen. Rezept-Tipps...

News

Buchtipp: Simply Quick

Schnell, einfach, gut: die besten Blitz-Rezepte für jeden Tag von Food Blogger Julian Kutos.

News

Buchtipp: «Mundart»

Elf Vorarlberger Foodblogger verraten im neuen Kochbuch ihre Lieblings-Rezepte.

News

Buchtipp: Asien trifft Alpen

Wenn die Tradition der Sushi-Zubereitung auf regionale und saisonale Zutaten der Alpenregion trifft, dann ist das «AlpenZushi». Rezepttipps aus dem...

News

Buchtipp: «Food Truck Kitchen»

25 Food Truck-Betreibern wurde über die Schulter geblickt: Die besten 50 Gerichte finden sich in diesem Kochbuch wieder. Rezept-Tipps inklusive.

Rezept

Lammcurry aus Sri Lanka

Das inoffizielle Nationalgericht von Sri Lanka ist nicht nur köstlich aromatisch, sondern auch leicht zu zubereiten. Aus dem Kochbuch »Food Truck...

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der «Koch des Jahrhunderts» präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Genuss aus dem Glas

Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch «Selbstgemacht im Glas».

News

Buchtipp: «A fette Sau»

Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch «A fette Sau» wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

News

Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

News

Buchtipp: Der grosse Glander

Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain grosses Talent.

News

Kleine Sünden für jeden Anlass

Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch «klein & süss» grosse Backkunst im Miniformat.

News

Rezepte aus der französischen Bistro-Küche

Alain Ducasse gewährt in seinem neuen Kochbuch Einblick in seine besten Bistro-Köstlichkeiten.

News

Rustikales und Traditionelles vom Bauernhof

In «Kochen wie die Bäuerin» bringt Elisabeth Lust-Sauberer die bäuerliche Küche direkt nach Hause.

News

Schweizer Kochlegende Elfie Casty im Porträt

Vor zwei Jahren, am 2. September 2014, ist Elfie Casty gestorben. Sehen Sie hier vier Rezepte aus ihrem Nachlass.

News

«Die Österreichische Küche»: Gerichte von Wien bis Vorarlberg

500 Rezepte auf über 400 Seiten machen jeden Hobby-Koch zum Österreich-Experten.