Breaking News: Antinori erwirbt Mehrheitsanteile von Jermann

Weingut Jermann

© Othmar Kiem

Weingut Jermann

Weingut Jermann

© Othmar Kiem

Wie am 4. März bekannt wurde, erwarben die Marchesi Antinori die Mehrheitsanteile an Jermann. Antinori, der grösste private Weinunternehmer Italiens, wird damit in Zukunft auch mit Weinen aus dem Friaul punkten. Jermann ist ein historischer Familienbetrieb im Friaul mit Sitz in Farra d’Isonzo und Ruttars im Collio.

Silvio Jermann übernahm den Betrieb in den 1970er Jahren und hat ihn gross ausgebaut. Aktuell zählen 170 Hektar, von denen 20 biologisch bewirtschaftet werden, zu Jermann. Silvio Jermann war einer der massgeblichen Motoren für die Erneuerung der Weine des Friaul und kreierte frische, klare und sortentypische Weine.

Kultwein Vintage Tunina

Sein Meisterstück ist der Vintage Tunina, eine gekonnte Cuvée aus Sauvignon, Chardonnay, Ribolla Gialla, Malvasia Istriana und Picolit. Seit seinem ersten Jahrgang 1975 zählt Vintage Tunina zu den Referenzpunkten des italienischen Weines. Vintage Tunina ist der Wein, der vom Gambero Rosso am häufigsten mit den begehrten drei Gläsern ausgezeichnet wurde.

In den vergangenen Jahren ist es etwas still geworden um die einstige Kultmarke Jermann. Die drei Söhne und die Tochter sind nacheinander aus dem Betrieb ausgestiegen, zuletzt wurde der langjährige Direktor und Verkaufsleiter gewechselt.

Weitere Perle in der Kollektion

«Die Zusammenarbeit mit Antinori ist für uns ein neuer Anfang, so sind wir bestens gerüstet für die Anforderungen der Zukunft», erklärt Silvio Jermann. Für Antinori bedeutet der Erwerb von Jermann nun eine weitere Perle in der schon sehr reichen Kollektion an herausragenden Weingütern.

Neben Tenuta Tignanello (wo die Kultweine Tignanello und Solaia entstehen), zählen dazu Badia a Passignano, Pèppoli, Antinori nel Chianti Classico, Pian delle Vigne in Montalcino, Tenuta Guado al Tasso in Bolgheri in der Toskana, Tenuta Montenisa in der Franciacorta, Prunotto im Piemont, Castello della Sala in Umbrien. Besitzungen in Ungarn, Chile und Napa Valley (Antica, Stag’s Leap) runden die Kollektion ab. Nun gehört auch Jermann zu dieser edlen Reihe.

Mehr zum Thema

News

Trend: Warum Sie Verjus probieren sollten

Biowinzer nutzen selbst unreife Trauben – als Verjus. Der »grüne Saft« muss aber nicht immer diese Farbe haben. Köstlich und vielseitig ist er...

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiss-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel «vegan». Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Weinguide Schweiz 2022: Best of Chardonnay

Die Top 3 Chardonnays aus dem neuen Falstaff Weinguide Schweiz 2022 kommen aus Basel und Graubünden.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2021

Chianti Classico bietet guten Trinkgenuss – das gilt natürlich auch für die Jahrgänge 2018 und 2019, die für diese Falstaff-Trophy verkostet wurden.

News

Das Weingut Château Figeac im Porträt

Das traditionsreichen Bordeaux-Weingut Château Figeac, das seit 1892 in der Hand von Familie Manoncourt ist, hat sich für die Zukunft aufgestellt.

News

Dão – Schatzkammer für Terroirweine

Im nördlichen Zentrum Portugals hat sich die Weinregion Dão als Schatztruhe für hochwertige Terroirweine mit viel individuellem Ausdruck entpuppt.

Advertorial
News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die Wein-Hügel des Veneto

Colli Berici, Colli Euganei und Montello.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Wo der Prosecco Superiore zuhause ist

Conegliano Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG ist die qualitative Spitze des beliebten Schäumers aus Italien. Die Landschaft, in der er wächst, ist...

Advertorial
News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Das Friaul beeindruckt nicht nur mit fülligen Weissen, sondern auch mit spannenden Rotweinen. Zu den besten Weingütern zählen unter anderem Vie di...

News

Top 6 Pinot Grigio 2018 aus dem Friaul

Viele Urlauber zieht es dieses Jahr an die Adria im Friaul. Eine der verbreitendsten Weißwein-Sorten ist der Pinot Grigio, der wunderbar zu Fisch und...

News

Essay: Friulanisches Glück

Lichtdurchflutet und freundlich, aber auch undurchschaubar anders erlebt die Linzer Autorin Christine Casapicola ihre Wahlheimat im Collio.

News

Die Sieger der Friaul Trophy 2020

Zu den besten Weingütern des Friaul zählen Vie di Romans, Lis Fadis und Lis Neris. Sie begeistern nicht nur mit ihren Weissweinen, sondern auch mit...

News

Wein: Alles neu im Friaul

Es tut sich was zwischen Collio, Colli Orientali und Isonzo, den drei wichtigsten Weinbaugebieten in Friaul-Julisch Venetien. Von Sauvignon Blanc und...