Besinnlicher Kunstgenuss

Anfang Dezember trifft sich die internationale Kunstszene in Innsbruck.

© Die Fotografen

Anfang Dezember trifft sich die internationale Kunstszene in Innsbruck.

© Die Fotografen

Bei der 21. ART Innsbruck - Internationale Messe für zeitgenössische Kunst & Antiquitäten präsentieren 90 Aussteller aus 10 Nationen in der Vorweihnachtszeit die Highlights aus ihrem jeweiligen Repertoire - Gemälde, Originalgraphiken, Skulpturen, Fotografie, Neue Medien und viele andere Kostbarkeiten.

Zur einundzwanzigsten Auflage gibt sich die ART Innsbruck einen neuen Wintertermin und wird damit zur grössten Weihnachtsmesse im Fünf-Länder-Eck Deutschland, Schweiz, Italien, Österreich, und Luxemburg. Von der zeitgenössischen Kunst über die Pop Art bis zur Klassischen Moderne und Meistern des 19./20. Jahrhunderts, seit jeher präsentiert die traditionsträchtige Kunstmesse die «Big Names» am internationalen Kunstmarkt: Weltweit renommierte Starkünstler wie Francis Bacon, Mel Ramos, Jeff Koons, Otto Piene oder Günther Uecker, heimische Kunstgrössen wie Markus Prachensky, Oskar Mulley und Max Weiler, ebenso wie Junge Kunst. Die ART Innsbruck wendet sich gleichermaßen an angehende Kunstfreunde wie an langjährige Kunstliebhaber oder versierte Sammler und bietet dieses Jahr zusätzlich die Möglichkeit unter den vielen erlesenen Exponaten, auch das eine oder andere exquisite und werthaltige Weihnachtsgeschenk für die Liebsten, sowie für sich selbst zu entdecken.

Auf der ART Innsbruck mit ihren Werken vertreten sind unter anderem Paul Kaminski (l.) und Lucio Fontana (r.).

Links: Kaminski Paul, o.T., 2016, Öl auf Leinwand,110 x 70 cm, Galerie Vera Lindbeck, Isernhagen, Deutschland / Rechts: Fontana Lucio, Concetto spaziale. Attese, 1959, Wasserfarbe auf Leinwand, 100,3 x 80cm, 1+1 912, Absolute Art Lugano, Schweiz

Als absolutes «Must-See» entpuppt sich im Dezember 2016 ausserdem ein Special der besonderen Art: Das kuratierte Ausstellungsprojekt «interpretations of nude» by MilionArt wird um die brisante Frage kreisen, wie sich die differenzierte Darstellung von Nacktheit in der Kunst, gegenüber den omnipräsenten Mainstream-Inszenierungen unserer Zeit visuell und philosophisch noch behaupten kann. Neben ausgewählten Werken von Grossmeistern der Moderne wie Pablo Picasso, Egon Schiele, Lucio Fontana oder Giacomo Balla werden dabei auch Interpretationen berühmter Zeitgenossen wie Elke Silvia Krystufek, Hermann Nitsch, Jos Pirkner, Gotthard Bonell oder dem Biennale-Teilnehmer Yahon Chang zu sehen sein. Ein Highlight der Extraklasse, welches man nicht verpassen sollte!

Gewinnspiel

Wir verlosen 10x2 Tickets für die erste Weihnachtsedition der ART Innsbruck. Einfach die drei Fragen beantworten und mit etwas Glück gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

21. ART Innsbruck

Termin: Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. Dezember 2016
Ort: Messe Innsbruck – Haupthalle A, Eingang Ost, Claudiastraße 1

Öffnungszeiten:
Do.: 11 – 20 Uhr
Fr.: 11 – 23 Uhr – Neu!!! Langer Abend der Kunst
Sa.: 11 – 21 Uhr
So.: 11 – 19 Uhr

Informationen:
www.art-innsbruck.com

Und jetzt schon vormerken:

Die Frühlings-ART, 22. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst und Antiquitäten Innsbruck, mit dem Schwerpunkt Newcomer und New Projects neben den bewährten Klassikern, vom 12. bis 15. Mai 2017

Mehr zum Thema

News

Zeit im Schnee: So tickt die Bergwelt

Die angesagten Wintersportorte in Österreich und der Schweiz mutieren zusehends zu Uhren-Eldorados. Flagshipstores, Sondermodelle, ja sogar passende...

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Icons: 50 Jahre Sea-Dweller

Die Taucheruhrenikone kam im Jahre 1967 mit dem Doppelnamen «Sea-Dweller Submariner 2000» auf den Markt. Das Tiefseetauchunternehmen COMEX half bei...

News

Gourmet Eldorado: Formvollendet & funktional

Trendy, aktuell und chic – Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Geniesser.

News

Design Awards: Die schönsten Restaurants der Welt

FOTOS: Aus fast 1.000 Bewerbern hat eine britische Jury die optisch besten Restaurans in mehreren Kategorien gewählt.

News

Gourmet Eldorado: Herbstbeginn

Trendy, aktuell und chic – Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Geniesser.

News

Neuheiten aus dem Hause Davidoff

Pünktlich zur diesjährigen InterTabac 2017 in Dortmund, stellt Davidoff verschiedene Neuheiten seiner Zigarrenbrands vor, die auch bei der Messe...

News

Icons: Christofle

Seit bald 190 Jahren erzählt das Tafelbesteck der Orfèvrerie Christofle Familiengeschichten. Von Königshäusern, Bürger­familien, von Überfliegern und...

News

Top 3: Museen in Zürich

Spannende Museen gibt es in Zürich mehr, als man an einem Wochenende besichtigen kann. Drei Highlights.

News

Domenico Scala neuer Präsident bei Davidoff

Andreas Schmid und Hans-Kristian Hoejsgaard ziehen sich im Zuge einer laufenden Verjüngungskur des Unternehmens zurück, Beat Hauenstein ist neuer CEO.

News

Schweizer Design: Sitz. Platz. Steh!

Schweizer Design legt 
mit seinen hochwertigen 
Produkten skandinavische Ansprüche an den Tag. 
Ein kleiner Rundgang 
durch Zürich.

News

Vespa: Die Ikone rockt und rollt

Kein zweites Gefährt steht so sehr für Lebensfreude, Sinnlichkeit und Italianità wie die 70 Jahre alte Wuchtbrumme aus Pontedera.

News

Gourmet Eldorado: Chices für den Sommer

Trendy, aktuell und chic – sommerliche Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Geniesser.