Bern: Top 10 Terrassen die geöffnet haben

Im «Obstberg Garten» geniesst man bei schönem Wetter wieder französische Brasserie-Klassiker.

Foto beigestellt

Im «Obstberg Garten» geniesst man bei schönem Wetter wieder französische Brasserie-Klassiker.

Im «Obstberg Garten» geniesst man bei schönem Wetter wieder französische Brasserie-Klassiker.

Foto beigestellt

Die Restaurants und Beizen in Bern bieten einige besonders schöne und gemütliche Boulevard-Plätze und Terrassen, auf denen man die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings geniessen kann – von der Altstadt über idyllische Plätze an der Aare bis hin zum Botanischen Garten.

Brasserie Obstberg

Die «Brasserie Obstberg» im Berner Aussenquartier öffnet seinen grünen «Obstberg Garten» bei schönem Wetter ab sofort wieder für Gäste. Jeden Donnerstag und Freitag zwischen 17 und 19 Uhr gibt es hier zudem ein Apéro-Special mit feinen Häppchen.
Bantigerstrasse 18, 3006 Bern
brasserie-obstberg.ch

Lozenzini

Das «Lorenzini» von Bindella ist ein italienisches Restaurant mit Tradition: Neben ausgewählten Spezialitäten aus «bella Italia» stehen auch bewährte «Lorenzini»-Klassiker wie Saltimbocca oder das Filetto di manzo auf der Karte sowie eine erlesene Auswahl italienischer Weine.
Hotelgasse 10, 3011 Bern
bindella.ch/lorenzini

Zum Äusseren Stand

Sternekoch Fabio Toffolon kreiert in dem traditionsreichen Restaurant «Zum Äusseren Stand» saisonale Menüs aus hochwertigen, regionalen Produkten. Seit 4. Mai ist die Terrasse in der Zeughauspassage bei jeder Witterung von Dienstag bis Samstag mit einem kleinen Speiseangebot wieder geöffnet.
Zeughausgasse 17, 3011 Bern
aeussererstand.ch

VUE Brasserie & Terrasse

Auf der urbanen Restaurantterrasse des Berner Luxushotels «Bellevue Palace» geniesst man neben einem einzigartigen Blick auf die Berner Alpen und die Aare, kreative Crossover-Gerichte sowie Cocktails und erlesene Weine.
Kochergasse 3, 3000 Bern
bellevue-palace.ch/brasserie-vue

Restaurant Giardino

Das italienische Restaurant im «Kursaal Bern» bietet mit seinem Garten eine grüne Oase mitten in Bern: Von Montag bis Samstag können hier neben italienischen Spezialitäten auch Gerichte wie der Giardino-Burger oder Cocktails in der Sonne genossen werden.
Kornhausstrasse 3, 3013 Bern
kursaal-restaurant.ch/giardino

Café Fleuri

Egal ob zum Wochenend-Brunch, zu Mittag oder einem frühen Apéritif  – im «Café Fleuri», das sich im Botanischen Garten auf der Terrasse beim Sukkulentenhaus befindet, entspannt man in exotischem Ambiente.
Altenbergrain 21, 3013 Bern
cafefleuri.ch

Zimmermania

Seit dem 4. Mai kann man wieder auf der «Zimmermania»-Terrasse unter den lauschigen Lauben in der Brunngasse verweilen: Gastgeberin Janine Mangiantini serviert hier ausgewählte französische Brasserie-Klassiker sowie verschiedene Tagesteller.
Brunngasse 19, 3011 Bern
zimmermania.ch

Dampfzentrale

Direkt an der Aare im Marziliquartier befindet sich die Terrasse der «Dampfzentrale», auf der man seit Ende April wieder in Genuss der hausgemachten Pasta-Gerichte oder Grilladen kommt, die im hauseigenen Smoker schonend zubereitet werden.
Marzilistrasse 47, 3005 Bern
restaurant-dampfzentrale.ch

Zum blauen Engel

In dem gemütlichen Garten des Restaurants in der Länggasse gibt es mit kunstvoller Deko einiges zu entdecken: Seit Ende April wird hier wieder klassische, französische Küche serviert – dienstags bis samstags von 17 bis 22 Uhr.
Seidenweg 9b, 3012 Bern
zumblauenengel.ch

Kirchenfeld

Im Restaurant «Kirchenfeld» kann man ab sofort wieder unter Kastanienbäumen speisen und erlesene Weine verkosten: Die Terrassen des Restaurants sind bei Schönwetter von Dienstag bis Samstag von 10.30 bis 22 Uhr geöffnet sowie am Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Thunstrasse 5, 3005 Bern
kirchenfeld.ch


Angaben zu den Öffnungszeiten mit Vorbehalt; diese können aufgrund der Wetterbedingungen variieren.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Aus für Zürcher Restaurant «Gustav»

Die Schliessung der zur di Gallo Gruppe gehörenden Residenz Gustav im Dezember betrifft auch das hauseigene Restaurant «Gustav» um Sternekoch Antonio...

News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Die beliebtesten Schweizer Locations am Wasser

Das Restaurant «Pier 8716» ist mit beinahe 57 Prozent die Lieblings-Location am Wasser, an zweiter Stelle rangiert das «Restaurant Prisma» des...

News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

News

Daniel Humm und Will Guidara beenden Partnerschaft

Der Spitzenkoch und sein Geschäftspartner trennen sich aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen, Humm kauft Guidaras Anteile am «Eleven Madison...

News

»Pastamara«: Ciao belissima!

Mit dem Restaurant »Pastamara – Bar con Cucina« hat »The Ritz-Carlton, Vienna« einen der besten kulinarischen Hotspots von Wien aufgesperrt.

News

René Graf übernimmt «Schloss Bottmingen»

Der langjährige Geschäftsführer des «Stucki by Tanja Grandits» übernimmt ab sofort die Leitung des Restaurants in Bottmingen.

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

«Vitznauerhof»: Erster Fine Dining Boat-Drive-in

FOTOS: Die Kreationen des niederländischen Spitzenkochs Jeroen Achtien können es ab sofort auch am Boot im Vierwaldstättersee genossen werden.

News

«Café Boy»: Gastgeber verlassen ihr Lokal

Im «Café Boy» im Sihlfeld heisst es nach neun Jahren Abschied nehmen: Stefan Iseli und Jann-M. Hoffmann wollen neue Wege gehen.

News

Magnus Nilsson gibt sein «Fäviken» auf

Der schwedische Spitzenkoch wird nach elf Jahren das Restaurant im Dezember 2019 verlassen, womit es für immer schliessen wird.

News

«Lampart’s»: Gastgeber verlassen ihr Restaurant

Nach 20 Jahren wollen Anni und Reto Lampart, die Gastgeber des Gourmet-Restaurants, zu neuen beruflichen Ufern aufbrechen.

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im «Riff»

Das spanische Sternerestaurant von dem deutschen Spitzenkoch Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18...

News

«Casa Caminada»-Crew kocht auswärts

Von Fürstenau nach Valendas: Während der Renovierung der Beiz kocht die Caminada-Crew bis Ende April im «Gasthaus am Brunnen».

News

«King’s Social House»: Club, Bar & Restaurant

Erste Einblicke: Der älteste Nachtclub der Schweiz erhält mit Spitzenkoch Jason Atherton ein neues Dining & Dancing-Konzept.

News

Sterneküche: Einmal Sterne und zurück

Gutes Essen boomt, noch nie gab es bei uns so viele Spitzenrestaurants. Doch profitieren die Köche davon? Ein Report darüber, ob sich Haute Cuisine...

News

Sven Wassmer startet in Bad Radgaz

Sven Wassmer hat sein Team aufgestellt und legt ab sofort im «Grand Hotel Quellenhof» mit den Vorbereitungsarbeiten für sein neues Restaurant-Konzept...

News

Stiegl-Gut Wildshut: Kraftplatz gefällig?

Wer auf der Suche nach Entschleunigung und Genuss ist, für den gibt es einen Ort im Innviertel, wo man genau das findet: das Stiegl-Gut Wildshut –...

Advertorial
News

Mimi Sheraton: «Ich bin ein Restaurant-Junkie!»

Sie war die erste Restaurantkritikerin der «New York Times»: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.