Das Bellevue thront über Adelboden. / Foto beigestellt

Ganz im Zeichen des Panoramas stand der Aus- und Umbau im Parkhotel & Spa Bellevue Adelboden. Den Charm des Alten nach außen tragen, aber versteckt die Feinheiten der Neuzeit wie Lärmschutz und verbesserte Dämmung bieten lautete die Devise. Abgerundet wird das Angebot mit einer Reihe von High-Class Mobiliar mit einer exzellenten Küche und einem Spa.

Der Bergblick im Zentrum
Damit die Adelbodner Bergwelt noch besser zu betrachten ist, bietet das Hotel gewissen Zimmern den Panoramablick von einer direkt am Fenster platzierten Sitznische aus.

Um lediglich etwas frischen Lack ging es bei dieser Gesamtsanierung nicht. Die Stockwerke wurden ausgehöhlt, und auf den Trägerbalken wurden neue Böden aufgebaut – eine Qualitätssteigerung bezüglich Isolation, Trittschall und Lärmschutz. Die neuen Fenster sind dreifach verglast.

Fischgrat und Jonc-Geflecht
In enger Zusammenarbeit mit Teo Jakob, einem schweizweit tätigen Design- und Einrichtungsgeschäft, realisierte das Hotel ein zeitgemässes Raumkonzept mit Vintage-Charme.

An die 1930er-Jahre erinnernd – aus dieser Zeit stammt das Mutterhaus – ist der Fischgratparkett aus Eiche, der mit gewobenen Kelim-Teppichen ergänzt wird, sowie das Jonc-Geflecht, das bei gewissen Schränken und anderen Stauvorrichtungen verwendet wurde.

Küchenspezialisten
Bekannt ist das «Bellevue» auch für seine Marktküche. Seit über 10 Jahren wird sie von Jürgen Willing geprägt, der immer wieder mit regionalen Frischprodukten überrascht und jetzt neu auch mit beliebten Grillspezialitäten. Als Abwechslung dazu werden die Gäste mit Brasserie-Gerichten bekocht.

Spa mit Traumblick
Die dritte Säule des 1931 erbauten Parkhotels Bellevue, das im Besitz der Familie Richard ist und seit Frühling 2015 vom Thuner Gastgeberpaar Daniel Schüpfer und Denise Mani geleitet wird, ist der Spa. Die Anlage mit Aussensolebad, Saunas, Dampfbädern, Ruhepavillons und Behandlungsräumen erstreckt sich über 1700 Quadratmeter. Glas, Terrazzo-Böden, Fichtenholz und Sichtbeton schaffen ein einzigartiges Ambiente.

BILDERSTRECKE: Impressionen aus dem Parkhotel & Spa Bellevue

Parkhotel & Spa Bellevue
Bellvuestrasse 15
3715 Adelboden

www.parkhotel-bellevue.ch



(Redaktion)

 

 

Mehr zum Thema

  • Die Winzer in Fahrt: Adrian Klötzli, Andreas Krebs, Sabine Steiner, ­Gabriel Andrey, Claude Auberson, Fabian Teutsch. / © Hans Peter Siffert
    23.07.2015
    Frischer Wind am Bielersee
    Junge, gut ausgebildete, weit gereiste Winzer nehmen Fahrt auf und überraschen mit eleganten, terroirgeprägten Weinen.
  • Der Ornellaia ist einer der besten Bordeaux-Blends Italiens. / Foto beigestellt
    06.07.2015
    Historische Ornellaia Vertikale mit 28 Jahrgängen
    Einer der besten Bordeaux-Blends Italiens ist international längst einer der gesuchtesten Kultweine.
  • Aus dem Nostalgie-Fährschiff wird in der Region Kvarner ein Design-Schiffshotel. © Botel Marina
    17.07.2015
    Altes Fährschiff wird erstes Botel Kroatiens
    Die «Marina» geht fest vor Anker und peppt als Design-Schiffshotel den Altstadthafen von Rijeka auf.
  • Die Fassade der «Gottlieber Krone» am Ufer des Rheins. / Foto beigestellt
    17.07.2015
    Neueröffnung der «Gottlieber Krone»
    Das Boutique-Hotel in Gottlieben bei Kreuzlingen reizt mit Charme und Moderne.
  • Das Belvédère Davos feiert Jubiläum / © Steigenberger Hotels AG
    13.07.2015
    Schweizer Hotel-Ikone feiert Jubiläum
    Nach 140 Jahren blickt das Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos auf seine Geschichte zurück.