Barkultur: Volle Craft voraus

In der Bar «Karel Korner» in Luzern setzt Bar-Managerin Judith Lauber auf Hausgemachtes und kreiert originelle Sirups und Cocktail-Rezepte selbst. 

© Remy Steiner

In der Bar «Karel Korner» in Luzern setzt Bar-Managerin Judith Lauber auf Hausgemachtes und kreiert originelle Sirups und Cocktail-Rezepte selbst. 

© Remy Steiner

In der Bar zeigt sich schön die Zivilisierung ursprünglich «wilder» Verhältnisse, die immer in eine Regulierung münden. Von unten vom Markt her wie auch von oben durch staatliche Vorschriften.

Am Anfang stand der Selbstgebrannte, am Ende weltumspannende Marken: verursacht durch das Bestreben des Konsumenten, verlässliche Produkte zu bekommen, und durch das staatliche Streben nach Steuern. Später dann nach strengen Gesundheitsvorschriften. Doch die Dinge bleiben nie im Gleichgewicht, immer bilden sich – frei nach Hegel – Antithesen heraus, die dann auf höherem Level zu Synthesen verschmelzen. So auch die derzeitige Welle hin zu regionalen Produkten an der Bar, die über den deutschen Sprachraum hinwegrollt und erst weit darüber hinaus zum Stehen kommt. Da tauchen Unmengen autochthoner Gins, Wodkas und Whisk(e)ys in Gegenden auf, wo man früher nur «Gordon’s», «Stolichnaya» und heimische Obstschnäpse kannte. Heute findet man an jeder Ecke einen Produzenten. Und immer öfter auch eine Bar, die daraus ihre Kreationen schöpft.

Das Rezept zu Judith Laubers Craft Cocktail finden Sie hier:

Cocktailrezept: Kühnes Bühne

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktail-Rezept
    Kühnes Bühne
    Im «Kühnes Bühne» von Judith Lauber steckt Crafted Gin, der aus der Region zwischen Rigi und dem Vierwaldstättersee stammt.
  • Cocktail-Rezept
    Unusual Mule
    In diesem »Mule« von Gerhard Wanderer steckt viel mehr Österreich als Moskau. Die Crafted Spirits stammen aus Niederösterreich und dem Burgenland.
  • Cocktail-Rezept
    Creation à la Hohenlohe
    Der Whisk(e)y aus Baden-Württemberg setzt der »Creation à la Hohenlohe« von Max Illich die Krone auf.

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Rum

Mit diesen Cocktails reisen wir in die Karibik und geniessen ein Glas voll Urlaubsstimmung. Hier gibt’s alle Rezepte zum Nachmixen.

News

Barkultur: Wie Urlaub im Glas

Ein Mittelmeer-Cocktail lebt von seinem perfekten Zutatenmix. So auch Mario Lanfranconis »Principe Stellato«, der allerorts an Sand, Strand, Wellen...

News

Top 5 Hotelbars in Zürich

Es ist längst bekannt, dass Hotelbars nicht nur für Touristen sind. In diesen Bars wird die Barkultur wahrlich zelebriert.

News

Barkultur: Crème de la Crème

Der Bauch ist gut gefüllt, aber ein Dessert klingt zu verlockend? After-Dinner-Cocktails sind ein köstlicher Kompromiss bei der Wahl zwischen...

News

On the Rocks: Leitfaden durch die Welt des Whiskys

Whisky wird heute auf verschiedenste Arten rund um den Globus erzeugt. Damit ist das Thema ziemlich unübersichtlich geworden. Kennt sich da überhaupt...

News

Barkultur: Geht runter wie Öl

Fett in Drinks – das klingt im ersten Moment eher unappetitlich. Dabei können Aromen von Speck, Nüssen oder Olivenöl Cocktails eine spannende Note...

Cocktail-Rezept

Old Fashioned am Wasserturm

Old Fashioned mal anders: der ausgelöste Geschmack vom Luzerner Speck verleiht dem Klassiker ein ganz besonderes Aroma.

News

Barkultur: Ein Trend geht Rum

Aus sind die Zeiten, in denen Rum in zuckersüssen Tropic-Cocktails geschmacklich unterging. Heute gewinnt er als komplexer Spirit immer mehr an...

News

Barkultur: Es grünt so grün

Jetzt kommen Vitamine ins Cocktail-Glas: Gemüseschnäpse wie aus Rüebli oder Sauerkraut sind eine ungewöhnliche, aber immer beliebtere Ingredienz bei...

News

Barkultur: In the Summertime

Ob im Sidecar oder Sangria: Brandy landet in den Sommertagen wieder vermehrt in unseren Cocktail-Gläsern. Seine Vielfalt macht sich auch in modernen...

News

Barkultur: Sie nannten ihn Esel

Man sagt, der «Mule» heisse deshalb so, weil ein Schluck von ihm den Trinker umhaue wie ein Eselstritt. Klassisch mit Wodka serviert, wird er heute...

News

Barkultur: Bitter sweet Symphony

Er regt den Appetit an und läutet einen genussreichen Abend ein: Ein frischer Aperitif verbindet das Bittere mit süssem Dolce Vita – und stillt den...

News

Barkultur: Ein Quantum Martini

James Bond machte den Martini legendär. Seitdem ist der wandelbare Cocktail schon in viele andere Rollen geschlüpft.

News

Barkultur: Welcome back, Cognac!

Der Cognac ist zurück – und wie! Nicht nur pur wird er jetzt wieder vermehrt genossen, auch an der Bar feiert der französische Weinbrand seine große...

News

Barkultur: Der Geist der Anden

Peru erobert die Welt: Nicht nur Ceviche & Co. liegen bei Gourmets im Trend. Auch im Cocktailglas verzaubert das Andenland mit seinem aromatischen...

News

Barkultur: Reinste Wodka-Power

Klassischer Wodka ist der unangefochtene Star an der Bar. Vor allem im Cocktailglas ist er durch seine absolute Reinheit die ideale Grundlage für...

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt, macht er aus einem...

News

Barkultur: Wandelbarer Whisky

Das einmalig rauchige Aroma des Whiskys erfordert viel Fingerspitzengefühl beim Mixen. Denn erst mit viel Know-how wird das Torfige zum Blumigen.

News

Barkultur: Schichten statt schütteln

Sie sehen aus wie kleine Kunstwerke: Bei den «layered drinks» werden die Flüssigkeiten vorsichtig aufeinandergeschichtet. Durch ihr unterschiedliches...

News

Barkultur: Die Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er.