Barkultur: Ein Trend geht Rum

Christian Heiss, der Meister aus der Zürcher «Kronenhalle» bereitet gerne Klassiker zu, denen er seinen eigenen, unverwechselbaren Touch verleiht.

© Remy Steiner

Christian Heiss, der Meister aus der Zürcher «Kronenhalle» bereitet gerne Klassiker zu, denen er seinen eigenen, unverwechselbaren Touch verleiht.

© Remy Steiner

Die Frage nach dem neuesten Rum-Trend ist selbst für Profis nicht so ohne Weiteres kurz und prägnant zu beantworten. Klar ist, dass das Interesse an Rum derzeit enorm steigt. Rum wird allmählich als komplexe Spirituosenkategorie wahrgenommen, sowohl als Basis für gute Drinks als auch pur im Nosing-Glas.

Bis vor einigen ­Jahren diente der Rum eher als Alkohollieferant für süsse Tropic-Cocktails, da schien die Auswahl der Rumsorte nicht so wichtig zu sein. Dass genau das Gegenteil der Fall ist, wenn man optimalen Genuss als Ziel vor Augen hat, beweisen versierte Barkeeper jeden Tag aufs Neue. Gerade in Cocktailklassikern mit wenigen Komponenten ist der richtige Rum entscheidend. Die geschmackliche Bandbreite reicht schliesslich vom leichten Barbados- über kräftigen Jamaika-Rum und süssliche Varianten aus Mittelamerika bis hin zu den charaktervollen Rhums agricoles der Französischen Antillen. Auch Spiced und Flavoured Rum hat seine Einsatzgebiete, also zahlt es sich aus, der Rumauswahl einige Aufmerksamkeit zu schenken. 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Cocktail-Rezept
    Black Diamond
    Rum und Schokolade - eine ungewöhnliche Verbindung der Christian Heiss, aus der Zürcher «Kronenhalle», einen eigenen, unverwechselbaren Touch verleiht.
  • Cocktail-Rezept
    M.I.B. (Moabit ist Beste)
    Eine erfrischende Rum-Cocktail Kreation von Nikolai Augustin von der Berliner Bar »Meisterschüler« mit weißem Rum und Mango-Ayran.
  • Cocktail-Rezept
    Rum Martinez
    Rum ist gerade sehr gefragt. Grandseigneur der Wiener Barszene Erich Wassicek weiß, wie man die neue Trend-Spirituose voll zur Geltung bringt.

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Crème de la Crème

Der Bauch ist gut gefüllt, aber ein Dessert klingt zu verlockend? After-Dinner-Cocktails sind ein köstlicher Kompromiss bei der Wahl zwischen...

News

Barkultur: Geht runter wie Öl

Fett in Drinks – das klingt im ersten Moment eher unappetitlich. Dabei können Aromen von Speck, Nüssen oder Olivenöl Cocktails eine spannende Note...

Cocktail-Rezept

Old Fashioned am Wasserturm

Old Fashioned mal anders: der ausgelöste Geschmack vom Luzerner Speck verleiht dem Klassiker ein ganz besonderes Aroma.

News

Old Crow: American Bar des Jahres

In dieser Zürcher Bar gibt es nicht nur herrliche klassische Cocktails, sondern auch neue Kreationen und erstklassige Beratung.

News

Mario Lanfranconi ist Gastgeber des Jahres

Lanfranconi ist Chef-Barman im Fünf-Sterne-Hotel «Villa Principe Leopoldo» in Lugano. Dort heisst er seine Gäste herzliche willkommen und teilt mit...

News

Rum: Ruf der Karibik

Das köstliche Destillat aus Zuckerrohr umweht die Aura der Seefahrt und umspült zunehmend die Sinne von Geniessern. Rum wird für immer mehr Liebhaber...

News

Chloé Merz ist Rookie-Bartender des Jahres

In der Bar «Conto 4056» mixt die Baslerin feine Cocktails. Von Falstaff wurde sie im Zuge des «Vienna Bar- & Spiritsfestivals 2017» zum...

News

Peter Roth fürs Lebenswerk ausgezeichnet

Der ehemalige Chef der «Kronenhalle Bar» in Zürich hat die Schweizer Barszene geprägt wie kaum ein anderer.

News

Barkultur: Es grünt so grün

Jetzt kommen Vitamine ins Cocktail-Glas: Gemüseschnäpse wie aus Rüebli oder Sauerkraut sind eine ungewöhnliche, aber immer beliebtere Ingredienz bei...

News

Barkultur: In the Summertime

Ob im Sidecar oder Sangria: Brandy landet in den Sommertagen wieder vermehrt in unseren Cocktail-Gläsern. Seine Vielfalt macht sich auch in modernen...

News

Barkultur: Sie nannten ihn Esel

Man sagt, der «Mule» heisse deshalb so, weil ein Schluck von ihm den Trinker umhaue wie ein Eselstritt. Klassisch mit Wodka serviert, wird er heute...

News

Barkultur: Bitter sweet Symphony

Er regt den Appetit an und läutet einen genussreichen Abend ein: Ein frischer Aperitif verbindet das Bittere mit süssem Dolce Vita – und stillt den...

News

Barkultur: Ein Quantum Martini

James Bond machte den Martini legendär. Seitdem ist der wandelbare Cocktail schon in viele andere Rollen geschlüpft.

News

Barkultur: Welcome back, Cognac!

Der Cognac ist zurück – und wie! Nicht nur pur wird er jetzt wieder vermehrt genossen, auch an der Bar feiert der französische Weinbrand seine große...

News

Barkultur: Der Geist der Anden

Peru erobert die Welt: Nicht nur Ceviche & Co. liegen bei Gourmets im Trend. Auch im Cocktailglas verzaubert das Andenland mit seinem aromatischen...

News

Barkultur: Reinste Wodka-Power

Klassischer Wodka ist der unangefochtene Star an der Bar. Vor allem im Cocktailglas ist er durch seine absolute Reinheit die ideale Grundlage für...

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt, macht er aus einem...

News

Barkultur: Wandelbarer Whisky

Das einmalig rauchige Aroma des Whiskys erfordert viel Fingerspitzengefühl beim Mixen. Denn erst mit viel Know-how wird das Torfige zum Blumigen.

News

Barkultur: Schichten statt schütteln

Sie sehen aus wie kleine Kunstwerke: Bei den «layered drinks» werden die Flüssigkeiten vorsichtig aufeinandergeschichtet. Durch ihr unterschiedliches...

News

Barkultur: Die Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er.