Die Spezialitäten aus der Kornelkirsche gibt es im Pielachtal zu genießen. © Dirndlwiki

»ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir« - so hat man das alpine Mostviertel noch nicht erlebt! Wer die Niederösterreichische Landesausstellung 2015 besucht, wird mit überraschenden Einsichten und erhebenden Aussichten belohnt. Zwei innovative, multimediale Ausstellungen an den beiden Ausstellungsorten am Fuße des Ötschers locken die Besucher und lassen sie die einzigartige und vielseitige Region entdecken.

Wissensdurst und Wanderlust
Geschichte und Tradition rund um Holzboom und Bauernleben stehen im Mittelpunkt der Ausstellung in Frankenfels-Laubenbachmühle. Die Ausstellung im Töpperschloss in Neubruck bei Scheibbs widmet sich dem Pioniergeist der Alpen einst, heute und in Zukunft genauso wie dem Kontrast zwischen wildromantischen Vorstellungen und der harten Realität der Eisenindustrie. Bei Wanderwetter bietet sich von die Fahrt mit der Mariazellerbahn nach Wienerbruck ins Naturparkzentrum Ötscher-Basis an. Die bezaubernde Region hat in Sachen Wandern viel zu bieten.




Mildes und wildes Mostviertel – der Blick von der Moststrasse auf den Ötscher. © Weinfranz

Genussvolles ÖTSCHER:REICH
Auch für den Gaumen gibt es bei der Landesschau einiges zu entdecken. Von der Almjause über Spezialitäten vom Strauß bis hin zu Knabberhanf. Bärenhunger nach einer Wanderung wird in der Ötscher-Basis Wienerbruck mit exquisiten Mostviertler Gerichten von der Ötscher-Suppe über köstliche Brote, bis hin zum Mostviertler Saiblingsfilet gestillt. Zum Abschluss: Dirndleis mit einem traumhaften Ausblick von der Seeterrasse garniert.Bärenhunger nach einer Wanderung wird in der Ötscher-Basis Wienerbruck mit exquisiten Mostviertler Gerichten von der Ötscher-Suppe über köstliche Brote, bis hin zum Mostviertler Saiblingsfilet gestillt. Zum Abschluss: Dirndleis mit einem traumhaften Ausblick von der Seeterrasse garniert. Auch abseits der drei Standorte lohnt sich eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Mostviertel: Um die Gäste der Landesschau gebührend willkommen zu heißen, haben sich mehr als 174 Betriebe, unter ihnen Beherbergungsbetriebe, DirektvermarkterInnen, Gastronomiebetriebe, Ausflugsziele und regionalwirtschaftliche Betriebe zu den Regionspartnern Mostviertel zusammengeschlossen und intensiv auf die hohen Ansprüche der Besucher vorbereitet.

Ein besonderer Tipp ist die ÖTSCHER:REICH-Station Pielachtal: Das Dirndltal und seine Dirndln verwöhnen mit speziellen Erzeugnissen aus der aromatischen Wildfrucht.

Überzeugen Sie sich selbst von den besten Adressen der Region und genießen schöne Stunden im milden, wilden Mostviertel! Eine Liste der qualifizierten Betriebe finden Sie unter www.mostviertel.at


ALL-INCLUSIVE TICKET UM € 12,–

  • 2 Ausstellungen
  • 1 Naturparkzentrum
  • 2  Fahrten mit der Mariazellerbahn
  • 2 Fahrten mit dem Shuttlebus


INFO
Niederösterreichische Landesausstellung 2015
„ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir“
FRANKENFELS:WIENERBRUCK:NEUBRUCK

25. April bis 1. November 2015
täglich 9 bis 18 Uhr
Führungen täglich um 10 und 14 Uhr
www.noe-landesausstellung.at
Hotline: +43 (0) 7416 521 91
www.facebook.com/NiederoesterreichischeLandesausstellung



Ausstellung Frankenfels-Laubenbachmühle: auch bei Schlechtwetter beeindruckt das ÖTSCHER:REICH. © Martina Siebhandl

 

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • Schöne Naturlandschaft: das Most­viertel zur Zeit
    05.05.2011
    Most Wanted: Birnenmost groß im Kommen!
    Birnenmost aus dem Mostviertel hat als regionale Spezialität einen hohen Stellenwert. Falstaff hat die besten Produkte der Region in vier...
  • Genuss im Weinviertel steht bei der Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 im Mittelpunkt.
    02.07.2013
    Das Weinviertel lädt zu »Brot & Wein«
    Eine Landesschau für Genießer
    Advertorial
  • Mehr zum Thema

    News

    Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

    Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

    News

    Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

    Das Magazin «Elite Traveler» hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

    News

    Was in Hotels alles gestohlen wird...

    Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was wandert am häufigsten in den eigenen Koffer? Bei Schweizern...

    News

    Die schönsten Seen in Mitteleuropa

    Wasser strahlt eine Magie aus, der wir uns kaum entziehen können. Wir geben Gourmet-Tipps für die schönsten Seen in Deutschland, Italien, Österreich...

    News

    Neues Luxus-Hotel in der Champagne

    Das «Royal Champagne Hotel & Spa» inmitten der weltberühmten Weinberge nahe Eparnay bietet Spitzenküche und exklusives Wellness.

    News

    Kleinster Schweizer Ort wird zum Hotel

    Der Dorfplatz wird zur Lobby, das Restaurant des Dorfes zur Rezeption, die Gassen zu Korridoren und die Häuser sind die Hotelzimmer.

    News

    Drei Schweizer Hotels unter den Top 100

    Das «World's Best Hotels»-Ranking von «Travel + Leisure» kürt jedes Jahr 100 Top-Hotels. 2018 sind drei Schweizer Hotels darunter.

    News

    Exklusive M Club Lounge im Marriott Hotel Zürich

    Das Zürich Marriott Hotel eröffnete im Frühling die erste «M Club Lounge» in Zentraleuropa. Sie löst die bisherige Executive Lounge ab.

    News

    Kunst und Kulinarik im Mandarin Oriental in Mailand

    Zu ehren des Künstlers Piero Formasetti bietet das Luxushotel ein einzigartiges Design-Erlebnis für limitierte Zeit an.

    News

    Bvlgari eröffnete Luxushotel in Shanghai

    Mit riesigem Spa-Bereich, Rooftop-Restaurant und luxuriöser Ausstattung hat das Bvlgari Hotel Shanghai alles, was das Herz begehrt.

    News

    Einzigartige Locations werden zu Pop-Up-Hotels

    FOTOS: In elf verschiedenen Städten können Gäste für drei Monate dort übernachten, wo vor ihnen noch niemand geschlafen hat.