«Arlberg Weinberg»: Top-Weine in Lech

Egal ob weiss oder rot: In Lech kommen nur Top-Weine ins Glas.

Foto beigestellt

Weinberg Arlberg

Egal ob weiss oder rot: In Lech kommen nur Top-Weine ins Glas.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/arlberg-weinberg-top-weine-in-lech-2/ «Arlberg Weinberg»: Top-Weine in Lech Die Genussmesse in Vorarlberg lockt internationale Winzer und Weinliebhaber nach Österreich. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/e/f/csm_Arlberg-Weinberg-c-beigestellt-2640_e0d3ee5e15.jpg

Die Genussmesse «Arlberg Weinberg» sorgt Anfang Dezember für vinophile Gaumenfreuden im Westen Österreichs. In Lech Zürs finden sich internationale Top-Winzer mit ihren Weinen ein, um für Weingenuss der Extraklasse zu sorgen. Bereits zur Premiere des Events gelang es den Organisatoren, über 50 Spitzenwinzer ins Boot zu holen. Prominente Winzer aus Österreich, Italien, Frankreich und dem Rest der Welt sind zwischen dem 6. und 9. Dezember in Lech am Start.

Die besten Weine

Die Liste der beteiligten Weingüter ist illuster: Nittnaus, Krutzler und Prieler aus Österreich, Lageder, Antinori, Luce und Braida aus Italien, Chateau Palmer, Ruinart, Domaine Leflaive und Cheval Blanc aus Frankreich und noch viele mehr prästentieren ihre Weine bei «Arlberg Weinberg». Der Sportpark Lech wird für die Veranstaltung in ein Weinparadies verwandelt und steht an diesen vier Tagen jeweils von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr für Besucher offen.

Fingerfood

Für feste Nahrung sorgen während der Genussmesse die umliegenden, teilnehmenden Hotels. Tagsüber werden kleine Snacks in einer «Genusspauschale» angeboten, abends locken sie mit Spezialveranstaltungen wie zum Beispiel einer Verkostung von Bordeaux-Weinen aus den 1920er, -40er, -50er und -60er-Jahren.

Videos zum Event:

Weitere Informationen

INFO:
Datum: Sonntag, 6. bis Mittwoch, 9. Dezember 20:15
Zeit: Sonntag bis Dienstag jeweils von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Ort: sport.park.lech, Strass 456, 6764 Lech
Kosten: CHF ~39,– pro Tag
Verkaufstellen: Lech Zürs Tourismus GmbH oder an den Veranstaltungstagen im sport.park.lech
Weitere Infos: Unter www.lech-zuers.at/arlberg-weinberg

Mehr zum Thema

  • 26.10.2015
    Schweizer Spezialität: Der Cervelat im Wurstsalat
    Der Cervelat ist die Nationalwurst der Schweiz. Wer ihn nicht über dem offenen Feuer brät oder als «Waldfest» isst, macht einen Wurstalat...
  • 22.06.2015
    Wein, Kunst und Classic Cars
    Das neue «MAC – Museum Art & Cars» lädt zur stilvollen Degustation von Spitzenweinen aus der Bodenseeregion.
  • 02.01.2015
    Schöne Geister für Schöngeister: Ginn & Ginnie
    Christine Brugger, Brennerin der vierten Generation und Sensorik-Wissenschaftlerin, lanciert gleich zwei eigenwillige Gins für Puristen.
  • Mehr zum Thema

    Cocktail-Rezept

    Not so Bloody Mary

    Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

    Rezept

    Geschmorte Ochsenschulter

    Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

    Rezept

    Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

    Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

    Cocktail-Rezept

    Frosé

    Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

    Cocktail-Rezept

    Sherry Cobbler

    Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

    Cocktail-Rezept

    Rausch im Rauch

    Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

    Cocktail-Rezept

    Sherry Cobbler

    Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

    Cocktail-Rezept

    A gentle breeze of Sherry

    Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

    Cocktail-Rezept

    Tikal

    Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.