Ao Yun 2016: Der Stolz der Wolken

Foto beigestellt

Ao Yun

Foto beigestellt

Auf den 300 Parzellen von Ao Yun wird ausschliesslich von Hand gearbeitet. Nach einer Verkostung auf Meereshöhe in Hongkong, wurde 2016 der Anteil des Weins aus jedem Terroir neu bewertet. Zum ersten Mal wurden der Mischung 4% Syrah und 2% Petit Verdot hinzugefügt, um Komplexität und Eleganz am Gaumen, aber auch in der Nase zu erzielen.

Ein ausserordentlicher Vintage

Dieser Vintage wurde durch das Ende der Saison geprägt, welches für eine optimale Reifung besonders vorteilhaft war. Das Jahr begann mit einem trockenen und kühlen Winter, gefolgt von einem viel feuchteren und kühleren Frühling bis zum Beginn des Sommers und endete mit einem sehr trockenen und warmen Sommer und Herbst.

Im Jahr 2016 haben Sinong und Xidang die Eleganz, Frische und Komplexität, die wir von Ao Yun erwarten, besonders gut zum Ausdruck gebracht. In den vier Dörfern wurde später als üblich geerntet, mit sehr geringen Erträgen aufgrund von Entscheidungen zur grünen Ernte, die getroffen wurden, um eine ideale Reife und Konzentration zu gewährleisten.

Neuer Prozess für das Mischen und Verkosten

Im Jahr 2016 verfeinerte Ao Yun seinen sorgfältigen Prozess des Verkostens und des Mischens. Nach drei Jahrgängen erkannte das Team, dass die Höhe des Weinbergs Adong einen Einfluss auf die Geschmacksempfindung hat. Deshalb wurde 2016, nach einer Verkostung auf Meereshöhe in Hongkong, der Anteil des Weins aus jedem Terroir neu bewertet.

Die resultierende Mischung hat eine tiefe, dunkle Farbe mit Aromen von Rauch, Zedernholz, gelben und exotischen Früchten gemischt mit roten Früchten in der Nase. Am Gaumen ist er persistent und elegant, mit extrem weichen und dichten Tanninen, gefolgt von dem langen salzigen, mineralischen Nachhall, der den Ao Yun charakterisiert.

Über Maxence Dulou

Foto beigestellt

Maxence Dulou wurde in der Region Sauternes geboren und studierte an der Universität von Bordeaux, wo er 2001 das Nationale Diplom in Önologie erwarb. Danach wechselte er zu einem spezialisierten Labor in der Region, wo er mehr als dreißig Anwesen berät. Später wurde er als Leiter eines önologischen Labors in Südafrika angeworben. Seine nächsten Aufgaben führten ihn nach Burgund, dann nach Chile, wo er zwei Jahre lang ein befreundetes Weingut leitete.

Im Jahr 2005 kehrte er nach Frankreich zurück und übernahm die Weinherstellung im Château Quinault, in Saint-Émilion. Das Château wurde 2008 verkauft und seine Verwaltung wurde dem Team von Château Cheval Blanc anvertraut. Zur gleichen Zeit nimmt Maxence Dulou sein Studium als Agraringenieur wieder auf. Im Jahr 2013 nahm er eine neue Herausforderung an: Er zog mit seiner Frau und seinen Kindern auf das Weingut Moët Hennessy in Shangri-La und leitete dort das Team für die Weinherstellung und den Weinbau. Zwei Jahre später wurde er zum Manager des Anwesens ernannt.

moet-hennessy.ch/ao-yun

Mehr zum Thema

News

40 Jahre Falstaff: Winzer die Geschichte schrieben

Jede Weinbau-Nation, aber auch jede Winzer-Generation hat ihre Ausnahmekönner, deren Geschick in der Kunst des Weinmachens Außergewöhnliches...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

Tenuta Argentiera neu bei Globalwine

Der Schweizer Weinhändler Globalwine übernimmt den Vertrieb der Tenuta Argentiera, eines der bekanntesten Weingüter in Bolgheri.

News

Bordeaux Arrivage 2018 - Ein Traumjahrgang im Test

Trotz Corona konnte Falstaff die eben gefüllten Spitzen-Weine verkosten und bewerten. Die Arrivage-Serie beginnt mit Fabel-Bewertungen im Médoc.

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

News

China: «Changyu» errichtet Wein-Themenpark

Chinas grösstes Weingut «Changyu» will im Sommer 2021 in Shanghai einen Wein-Themenpark mit Erlebnis-Bereich und Food-Pairing-Schwerpunkt eröffnen.

News

Ornellaia macht Wein im Napa Valley

Gemeinsam mit Dalla Valle Vineyards wurde das neue Projekt «DVO» lanciert. Der erste Wein soll im Oktober 2021 präsentiert werden.

News

World Champions: Gantenbein

Mit der Fokussierung auf Burgunder-Klone sorgten Martha und Daniel Gantenbein bereits vor langer Zeit für einen Quantensprung im Schweizer Weinbau....

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Chili con Carne

Chili zählt zu den absoluten Eintopfklassikern. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Hochwasser am Rhein: «Nur Vorwarnstufe»

Schneeschmelze und ergiebige Regenfälle sorgen derzeit für Hochwasser an Rhein und Mosel. Das Schlimmste könnte allerdings noch bevorstehen.

News

Die glorreichen Zehn: Burgunds berühmteste Appellationen

Von Chablis bis Romanée-Conti: Die berühmten Crus im Portrait – Bodenbeschaffenheit, Einzellagen und Charakter.

News

Weinkultur in China

Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

Rezept

Hui Gou Rou – Zwei Mal gekochter Schweinebauch

Wörtlich übersetzt heißt der Name »Zurück-in-­­den-Topf-Fleisch«, weil der Schweinebauch erst gekocht, dann im Wok scharf angebraten wird.

Rezept

Hongkong-BBQ Ripperl

Wer durch Hongkong spaziert, kommt ständig an der chinesischen Version von BBQ vorbei: Ein Rezept für glänzende, knusprige Char-Siu-Ripperl.

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

FOTOS: Die Domaines Barons de Rothschild bringen ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt. Seit 19. September ist das Weingut nun auch für...

Rezept

China: Wasabi-Kaisergranat

Spitzenkoch Tim Raue präsentiert sein chinesisches Rezept für Kaisergranat mit Reisflakes und Mango-Gel.

News

Bvlgari eröffnete Luxushotel in Shanghai

Mit riesigem Spa-Bereich, Rooftop-Restaurant und luxuriöser Ausstattung hat das Bvlgari Hotel Shanghai alles, was das Herz begehrt.