Weltklasse-Koch Andoni Luis Aduriz kommt an die ChefAlps 2015 in Zürich ©zvg
Weltklasse-Koch Andoni Luis Aduriz kommt an die ChefAlps 2015 in Zürich ©zvg

Mit dem Spanier Andoni Luis Aduriz vom Restaurant «Mugaritz» schliesst sich der Kreis der diesjährigen Gastköche, die sich am 7. und 8. Juni 2015 auf der Showbühne der ChefAlps präsentieren. Damit steht auch das Detailprogramm der beiden Tage fest. Die vierte ChefAlps-Ausgabe zeigt diesmal Bühnenshows kontrastreicher Spitzenköche, die nicht dem Mainstream folgen und gerade dadurch grosse Erfolge in der Haute Cuisine verbuchen können – dank einer auffallend eigenständigen kulinarischen Handschrift oder teils sehr ungewöhnlichen Restaurantkonzepten.

Avantgarde der Haute Cuisine
Zu den bereits kürzlich auf Falstaff vorgestellten Protagonisten kommt als spannender neunter Gastkoch nun Andoni Luis Aduriz (2 Michelin-Sterne) aus Spanien hinzu. Unter den besten Köchen der Welt gilt er als der fortschrittlichste seiner Zunft – mit seinem Landrestaurant «Mugaritz» nahe San Sebastián belegt der gebürtige Baske Platz sechs in der «World’s Best Restaurants»-Liste. Insbesondere das experimentelle Spiel der optischen Täuschung, Verwandlung und Provokation beherrscht der spanische Avantgardekoch virtuos. Bereits vor dem ersten Bissen sind seine Gerichte ein hochästhetischer Augenschmaus. Legendäre Kreationen wie die «Essbaren Steine» haben ihn weit über die Grenzen von Nordspanien hinaus berühmt gemacht. Mit diesem und weiteren raffinierten Rezepten setzt Aduriz weltweit neue Standards in der Haute Cuisine. Auch die experimentelle Entwicklung und Führung seines Restaurants hat Vorbildcharakter.

Programm Sonntag, 7. Juni
13.00 – Türöffnung (Rundgang Markthalle mit Ausstellern)
14.00 – Magnus Ek, Oaxen Krog & Slip, Stockholm (SWE)
15.15 – Andoni Luis Aduriz, Restaurant Mugaritz, San Sebastián (E)
16.30 – Davide Oldani, Restaurant D’O, Cornaredo (I)
18.00 – Christian Geisler, Restaurant Kunsthof, Uznach (CH)


18.45 – 21.00 – Get-together

Programm Montag, 8. Juni
08.30 – Türöffnung (Rundgang Markthalle mit Ausstellern)
09.30 – Alexandre Bourdas, Restaurant SaQuaNa, Honfleur (F)
10.30 – Norbert Niederkofler, Hôtel & Spa Rosa Alpina, Badia (I)
11.45 – Mauro Colagreco, Restaurant Mirazur, Menton (F)
12.30 – Lunch
13.30 – Richard Rauch, Steira Wirt, Trautmannsdorf (AT)
15.00 – Christian Bau, Victor’s fine dining by christian bau, Perl-Nennig (D)

Kreative Denkanstösse
Profis aus Hotellerie und Gastronomie sowie Nachwuchstalente und ambitionierte Gourmethobbyköche können sich mit diesen neun wegweisenden Gastköchen auf kreative Denkanstösse für ihre eigene Arbeit und auf anregende Diskussionen freuen. Auch einige von den Botschaftern der ChefAlps, darunter Andreas Caminada aus der Schweiz sowie Thomas Dorfer und Heinz Reitbauer aus Österreich, die mit ihrem Namen hinter dem International Cooking Summit und seinem hohen Nutzen stehen, werden im Auditorium am 7. und 8. Juni in Zürich anzutreffen sein.

Alle weiteren Informationen und Tickets
www.chef-alps.com

ChefAlps 2015
Eventhalle Stage One
Zürich-Oerlikon

(Redaktion)

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Kremstal DAC Rieden Cup 2020

Der Jahrgang 2019 brachte durchwegs Weissweine von animierender Frische und ist von einem klaren Fruchtspiel gekennzeichnet. In der Kategorie «Grüner...

News

«Projekt PiWi»: Die perfekte Rebe

Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

News

5 Fakten über PiWi

Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

News

Sassicaia: Fälschungen in grossem Stil aufgedeckt

Eine international operierende Organisation, die gefälschte Supertuscans vertrieben hat, wurde in der Toskana ausgehoben.

News

Álvaro und Rafael Palacios: Neu im Portfolio von Baur au Lac Vins und Denz Weine

Baur au Lac Vins übernimmt gemeinsam mit Denz Weine die Generalvertretung für alle spanischen Bodegas von Álvaro und Rafael Palacios.

News

Weingut FX Pichler verlässt die Vinea Wachau

Lucas und FX Pichler beklagen vergebene Chancen, die bei der Einführung der DAC-Verordnung vertan wurden. Die Zuckerkategorien seien im Klimawandel...

News

Die unbekannten Hügel des Veneto

Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

Advertorial
News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich Falstaff auf die Suche nach dem besten Riesling-Sylvaner der Schweiz gemacht. Wir präsentieren die Resultate der Falstaff...

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Crêpe Suzette

Crêpe Suzette ist ein Klassiker unter den französischen Süssspeisen. Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Dessert...

News

Château Palmer in Golling: bis zu 99 Punkte

Weinguts-Boss Thomas Duroux musste Corona-bedingt aus der Ferne teilnehmen. Vom ultrararen Vin Blanc de Palmer bis zum 2009er Château Palmer mit dem...

News

Corona: Weltweit wird mehr Wein getrunken

Wine Intelligence analysierte den Weinmarkt in der Covid-19-Pandemie und konnte insgesamt zwölf Trends ablesen.

News

Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

Advertorial
News

Top 6 Weine zu Schwarzwild

Wildschwein kann auf alle erdenklichen Arten genossen werden – und findet auch zahlreiche Weinbegleiter. Die Falstaff-Weinredaktion verrät welche.

News

Neue Auflage «Der grosse Weinatlas»

Die achte, deutlich erweiterte Ausgabe von Johnson und Robinson ist ab sofort erhältlich und präsentiert die wichtigsten Weinbaugebiete der Welt – die...

News

La Sélection 2020: 28 Goldmedaillen

Nach einer zweijährigen Unterbrechung wurde die Weinprämierung La Sélection Ende August in Basel wieder durchgeführt.

Advertorial
News

Die ProWein 2021 wird auf fünf Tage verlängert

Die wichtigste Wein-Fachmesse der Welt soll im kommenden Jahr stattfinden, wird Corona-bedingt aber auf 10'000 Besucher pro Tag limitiert.

News

Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

News

97 Punkte für den Masseto 2017

Die renommierten toskanischen Weinproduzenten Masseto enthüllen nach monatelanger Lagerung zwei neue Weine.

News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...