Ananas aus dem Salzteig mit Baiser und Kokoscreme. © Stefan Liewehr
Ananas aus dem Salzteig mit Baiser und Kokoscreme. © Stefan Liewehr

Zutaten für die Ananas in der Salzkruste
1 vollreife Ananas, etwa 1–1,2 kg
2 kg Meersalz oder grobes Salz
3 Eiweiss
etwas Butter
etwas Puderzucker

Zubereitung

  • Den Strunk der Ananas mit Alufolie umwickeln.
  • Meersalz mit Eiweiss vermengen. Die Ananas in eine feuerfeste Form geben und rundherum lückenlos mit der Salzmasse bedecken.
  • Anschliessend auf dem Holzkohlegrill bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel circa eine Stunde garen. Zwischendurch mit einem Holzspiess die Temperatur kontrollieren. Die Ananas sollte im Kern heiss sein.
  • Die Frucht aus dem Salzteig lösen, und die Schale und die Blätter inklusive der kleinen Augen grosszügig entfernen.
  • Die Ananas in Scheiben schneiden. Der innere Strunk muss nicht entfernt werden, da er durch das Garen ebenfalls schön weich geworden ist.
  • Butter aufschäumen und die Ananasstücke zugeben und mit etwas Puderzucker abglänzen.
  • Die Ananas in eine feuerfeste Form geben.


Zutaten für die Kokos Meringue
2 Eiweiss
75 g Zucker
50 g Kokosraspeln

Zubereitung

  • Eiweiss mit dem Zucker steif schlagen, die Kokosraspeln unterheben und in einen Dressiersack mit einer Lochtülle geben.
  • Die Meringue in kleinen Tupfen kreisförmig auf die Ananasstücke aufspritzen und anschliessend unter dem Grill bei hoher Temperatur gratinieren.


Zutaten für die cremige Kokosmilch
1 l Kokosmilch
80 g brauner Zucker
20 ml Kokoslikör
1 Messerspitze Agar-Agar

Zubereitung

  • Die Kokosmilch 24 Stunden stehen lassen, damit sich das Kokosfett abschöpfen lässt. Die übrige, wässrige Kokosmilch, die mehr als zwei Drittel der Masse ausmacht, beiseitestellen.
  • Das Kokosfett mit dem braunen Zucker etwas einkochen und kurz überkühlen. Agar-Agar in die noch warme Masse einmixen. Mit dem Likör die Konsis­tenz einstellen. Die Creme sollte streichfähig und geschmeidig sein.
  • Anrichten
  • Die Kokoscreme als Spiegel auf dem Teller anrichten, und die gratinierte Ananas mit der Kokos­meringue dekorativ auf den Spiegel setzen.
  • Zusätzlich können auch frische Beeren oder ein fruchtiges Sorbet, z. B. mit Erdbeeren, zum Anrichten verwendet werden.


Anrichten

  • Die Kokoscreme als Spiegel auf dem Teller anrichten, und die gratinierte Ananas mit der Kokos­meringue dekorativ auf den Spiegel setzen.
  • Zusätzlich können auch frische Beeren oder ein fruchtiges Sorbet, z. B. mit Erdbeeren, zum Anrichten verwendet werden.



Falstaff-Weinempfehlung
Sacchetto Prosecco Spumante Brut
Cantine Sacchetto, Venetien, Italien
Mit seinem lebendigen und fruchtigen Charakter ein idealer Begleiter für das Dessert. Finessenreiche Säure balanciert dezent  die Süsse der Frucht.
CHF 10,14
www.vinello.ch

Liljan Credico © Ian Ehm
Liljan Credico © Ian Ehm

Liljan Credico
Wenn von Grillprofis die Rede ist, dann darf Liljan Credico nicht fehlen. Er ist für die Küche im Wiener «Huth Grill House Da Max» verantwortlich. Für seine Kreationen hat er sogar einen Josper-Grill zur Verfügung – eine spanische Kultmarke, auf die auch etliche internationale Kochgrössen setzen. Er ist seit Jahren für Gabriele und Robert Huth, die erfolgreich mehrere Restaurants betreiben, tätig. Die Familie bekam 2014 von Falstaff den ­Titel «Gastronomen des Jahres» ver­liehen.

Credicos Grundsatz für die Zutaten, egal, ob es sich bei dem Gericht um ein Stück Fleisch oder Gemüse handelt: «Was einem beim Grillieren klar sein sollte: Nur ein gutes Ausgangsprodukt ergibt letztlich ein gutes Endprodukt, Qualitätsmängel lassen sich schwer übertünchen.»


Aus Falstaff-Schweiz 05/2015

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine «Authentic Austrian Cuisine» ist.

News

Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

News

Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

Tischgespräch mit Charles Aznavour

Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Grossvaters Küche und frisches Baguette.

News

Lachs aus den Alpen

Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

News

Gewinnspiel: Mit Falstaff Karriere zu den ChefAlps 2018

Falstaff Karriere verlost 3 x 2 Tickets für die ChefAlps am 27. und 28. Mai 2018 in Zürich.

News

Die besten Bärlauch-Rezepte

Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

News

FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

Spitzenkoch Toni Mörwald beobachtet, dass sich Damen und Herren beim Empfang schwerer tun als früher. Für Knigge eine Entspannungs-Frage.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Burg

In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

News

Wissenschaft: Ei, wie fein!

Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

News

Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

News

Das beste Ei der Welt

Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.