Allan Sichel ist neuer Präsident des CIVB

Allan Sichel

Foto beigestellt

Allan Sichel

Allan Sichel

Foto beigestellt

In den vergangenen drei Jahren fungierte er bereits als Vizepräsident, nun wurde Allan Sichel, Geschäftsführer der gleichnamigen Maison Sichel, zum Präsidenten des Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) gewählt. Damit folgt er Bernard Farges nach, der das Amt in der vorherigen Periode inne hatte. Vor der Präsidentschaft des CIVB, die im Drei-Jahres-Rhytmus alternierend an einen Winzer und einen Weinhändler vergeben wird, bekleidete Sichel bereits hochdekorierte Ämter – etwa als Administrator der Nationalen Weinhandelsgesellschaft, als Präsident der Weinhandelsgesellschaft von Bordeaux und Libourne und als Präsident der Union des Maisons de Bordeaux.

Der CIVB wurde 1948 gegründet und vertritt heute 6460 Winzer, 300 Weinhändler und 84 Makler und verwaltete 2015 ein Budget in der Höhe von 37 Mio. Euro. Damit ist der CIVB  die grösste interprofessionelle Vereinigung der französischen Weinbranche.

www.bordeaux.com/de