7 Tipps: So gelingt das Fondue

© Shutterstock

Käsefondue

© Shutterstock

FIGUGEGL - Fondue isch guet und git e gueti Luune! Nichts schmeckt den Schweizern so gut wie ein Käsefondue in einer geselligen Runde. Damit das Fondue besonders fein wird, haben wir ein paar Tipps gesammelt. Hier unsere Empfehlungen: 

Say Cheese! 

Beim Käse spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Natürlich ist die Qualität ein wichtiges Kriterium: Wählen Sie für das Fondue guten Schweizer Käse. Was die Sorten angeht, gibt es verschiedene Varianten. Die klassische Mischung ist «moitié-moitié», also halb Gruyère, halb Vacherin. Die Mischung kann direkt beim Käseladen des Vertrauens gekauft werden. Besonders frisch ist es aber, wenn man die Käse am Stück kauft und zuhause mit der Röstireibe selbst raffelt. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die verschiedenen Käse ungefähr gleich lange gereift sind, denn das Alter des Käses hat Einfluss auf den Schmelzprozess. Pro Person werden 150 bis 200 Gramm Käse gerechnet.

Fonduemischung – vom Käseladen oder selbst gerieben?

Fonduemischung – vom Käseladen oder selbst gerieben? 

© Shutterstock

Sauer macht lustig 

Das Fondue soll natürlich nicht sauer schmecken, aber die Säure hilft beim Schmelzprozess und verfeinert den Geschmack. Für die Säure werden Zitronensaft und trockener Weisswein verwendet. Diese gleich zu Beginn mit den Gewürzen warm werden lassen. 

Stärke 

Für die richtige Konsistenz ist Stärke hilfreich. Dafür einfach etwas Maizena mit Kirsch vermischen und dem geschmolzenen Käse beigeben und gut verrühren. Die Stärke bindet den Käse und das Fondue bekommt eine festere Konsistenz. Wer nicht zu Maizena greifen will, kann übrigens auch ein kleines Stück Kartoffel dazugeben. 

Für die richtige Konsistenz kann Maisstärke, Kartoffelstärke, Reisstärke oder einfach ein Stück Kartoffel verwendet werden. 

© Shutterstock

Mit Geduld rühren 

Eine wichtige Zutat ist die Geduld. Beim Schmelzen des Käses muss vorsichtig gerührt werden bis eine gleichmässige Masse entsteht. Am besten werden langsame 8er gerührt. 

Es lebe der Wein! 

Der Weisswein gehört nicht nur ins Fondue, sondern auch dazu. Natürlich sind Wein und Kirsch als begleitende Getränke nicht gerade bekömmlich, aber sie passen geschmacklich hervorragend zum Käse. Klassisch wird ein heimischer Chasselas oder Fendant gereicht. Wer seinen Magen schonen möchte, trinkt lieber einen leichten Schwarz- oder Kräutertee. 

Zum Fondue passt am besten ein Chasselas oder Fendant.

Zum Fondue passt am besten ein Chasselas oder Fendant. 

© Shutterstock

Altes Brot 

Für das Fondue eignet sich Brot, das nicht mehr ganz frisch ist, denn es saugt weniger Käse auf. Wie beim Käse werden 150 bis 200 Gramm pro Person gerechnet. Für Abwechslung können zusätzlich Gschwellti serviert werden. 

Spice it up! 

Die Gewürze werden am Anfang mit der Flüssigkeit erwärmt, bevor der Käse dazukommt. Klassisch wird das Caquelon mit einer Knoblauchzehe ausgerieben. Die Knoblauchzehe kann danach mit der Käsemischung mit gekocht werden, genauso kleine Schalotten oder Saucenzwiebeln. Das Fondue wird zudem mit Muskatnuss und Pfeffer gewürzt. Wer will kann zu Beginn einen gehäuften Teelöffel Senf ins Caquelon geben, das verleiht ebenfalls einen feinen Geschmack. 

Und damit die gute Laune vom Fondue anhält, einen Tipp für den Abwasch: Das Caquelon nicht mit heissem, sondern kaltem Wasser auswaschen. So löst sich der Käse besser. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Say Cheese: Das echte Käsefondue

Käsefondue gehört zur Schweiz wie das Schnitzel zu Österreich und der Schweinebraten zu Deutschland. Unsere Schweizer Redaktion ist dem Phänomen auf...

News

Cortis Küchenzettel: Kanonenofen im Bauch

Erste Hilfe gegen den ersten Frost: Mit diesem Rezept wird es auch ohne Heizung warm. Hat allerdings hohes Suchtpotenzial!

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Edelhütten: Einkehrschwung in Bergjuwelen

Manchmal begehrt das Skifahrerherz mehr als nur Jagertee und Kaiserschmarren. Wir lassen den Blick über die Gipfel schweifen: vom Hahnenkamm über Alta...

News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

International Hotspot: «Kerridge's Bar & Grill», London

Die Rotisserie von Englands neuem Superstar Tom Kerridge gilt gerade als heisseste Adresse der Hauptstadt – nicht zu Unrecht.

News

Die Milchbuben und ihre Nische im Käseland

Zwei Brüder stellen auf ihrem Bauernhof feinsten Tiroler Camembert her. Sie setzen auf Regionalität, glückliche Tiere und schickes Design.

Advertorial
News

Best of Gusseisen-Bräter: Einer für alles

Von Kupfer bis Teflon, von Eisen bis Email: Die Welt ist voller Töpfe und Pfannen, die wir alle wollen sollen – dabei reicht meist ein einziges...

News

«Special Edition»: Kaviar by Andreas Caminada

Kaviari füllt exklusiv Kaviar für den Spitzenkoch und das «Igniv» ab: Der Erlös der «Special Edition» geht zum Teil an Caminadas’ Stiftung.

News

Kulinarisches Portrait: Mexiko

Scharfe Chilis, Maistortillas und brennende Spirituosen: Mexikos Cuisine erzählt eine Geschichte über die Vergangenheit – von den Maya und Azteken...

News

Hochgestapelt: Die Zürcher «Bar am Wasser»

Dirk Hany, ehemaliger Chef der «Widder Bar», hat mit der «Bar am Wasser» eine zweistöckige Bar-Galerie mit neuem Cocktail-Konzept geschaffen.

News

Haute Fondue: Mit 52 Rezepten durch das Jahr

Eine Woche ohne Fondue ist eine verlorene Woche: Das Kochbuch «Haute Fondue» zeigt 52 originelle Fondue-Rezepte – eines für jede Woche.

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2018

Tafelspitz, Cevapcici & Co: Diese Gerichte wurden in diesem Jahr am öftesten aufgerufen – ein Jahresrückblick zum Nachkochen.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2018

FOTOS: Diese zehn Schweizer Restaurants zählen zu unseren Jahreshighlights und werden uns auch im neuen Jahr begleiten.

Rezept

Fondue mit getrockneten Tomaten

Jennifer und Arnaud Favre verraten in ihrem neuen Kochbuch «Haute Fondue» ein Fondue-Rezept mit getrockneten Tomaten.

Rezept

Fondue mit hausgemachtem Basilikum-Pesto

In ihrem neuen Kochbuch «Haute Fondue» zeigen Jennifer und Arnaud Favre eine neue Fondue-Variante mit hausgemachtem Basilikum-Pesto.

Rezept

Fondue mit Rotwein

Jennifer und Arnaud Favre zeigen in ihrem neuen Kochbuch «Haute Fondue» wie das Fondue mit Rotwein gelingt.

News

Käsefondue: Die perfekte Begleitung

Fondueessen ist eine gesellige Angelegenheit. Fast so wichtig wie der Käse im Caquelon ist für viele der begleitende Wein. Falstaff präsentiert den...

News

Das grosse Falstaff Fondue-Voting

Welcher Wein zum Fondue? Diese Frage spaltet die Nation und hat schon Freunde und Familien heftig diskutieren lassen. Was meinen Sie? Stimmen Sie mit!