10 Fakten über Schokolade

© Shutterstock

© Shutterstock

1. Schokolade verursacht schöne Haut

© Shutterstock

Entgegen des häufigen Mythos, dass Schokolade unreine Haut verursacht, enthält Kakao Antioxidantien und Zink. Die Antioxidantien fangen freie Radikale ein und schützen die Haut so vor schädigenden Stoffen.

2. Ist Schokolade mit «weissem Rand» geniessbar?

© Shutterstock

Jeder kennt es: Man öffnet die Verpackung und freut sich auf den ersten Bissen Schokolade – doch dann entdeckt man den weisslichen Rand daran und ist sich nicht sicher, ob die Schokolade noch gut ist. Dieser «Fettreif» ist jedoch gesundheitlich unbedenklich und kann ohne Probleme verzehrt werden. Er entsteht, wenn flüssiges Fett aus dem Inneren der Schokolade an die Oberfläche wandert und dort kristallisiert. 

3. Deutsche sind «Schokokönige»

© Shutterstock

Tippt man auf die Schweizer mit dem höchsten Pro-Kopf-Schokoladekonsum, liegt man falsch: Die Deutschen haben ihnen mit  11,5 Kilogramm pro Person und Jahr den Rang abgelaufen. Die Eidgenossen sind ihren Nachbarn jedoch dicht auf den Fersen und verzehren im Schnitt 11,1 Kilo. Österreich liegt laut der Schweizer Handelszeitung mit lediglich 8,5 Kilogramm weltweit auf Platz vier.

4. Schokolade macht glücklich

© Shutterstock

Das süsse Genussmittel enthält in geringem Mass den Pflanzenstoff Theobromin und Koffein. Diese können leichte, rauschähnliche Zustände hervorrufen. Ein Baustein des Glückshormons Serotonin ist ebenfalls im Kakao enthalten – der Effekt ist jedoch sehr gering. Relevanter sind wahrscheinlich das Aroma, der süsse Geschmack und die emotionale Bedeutung, dass Schokolade häufig die Rolle des Belohners oder Seelentrösters übernimmt.

5. Schokolade hat die Kirche gespalten

© Shutterstock

Unfassbar aber wahr: Fast 200 Jahre lang hat die katholische Kirche zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert darüber diskutiert, ob Trinkschokolade ein Genuss- oder Grundnahrungsmittel ist, und somit in der Fastenzeit erlaubt wird. Nach heissen Diskussionen wurde im Vatikan beschlossen, dass das schwarze Gold keinen Bruch des Fastens bedeutet.

6. Bitterschokolade ist gesund

© Shutterstock

Im Kakao, der im erhöhten Mass in der Bitterschokolade enthalten ist,  sind die gesundheitsfördernden Substanzen Flavnoide und Polyphenole enthalten. Ausserdem hilft dunkle Schokolade den Milchsäurebakterien Bifidobakterien, Antioxidantien zu produzieren und im nächsten Schritt oxidativen Stress abzubauen, was sich wiederum positiv auf das Herz-Kreislaufsystem auswirkt.

7. Schokolade ist ein «Urgetränk»

© Shutterstock

Kaum zu glauben: Bereits die Olmeken, ein Volk aus dem mittelamerikanischen Raum, haben ca. 1000 v.Chr. Kakao als Wildpflanze genutzt und ihn zugleich mit dem Namen «Cacao» versehen. Die Maya waren die ersten, die zwischen 250 v. Chr. und 900 n. Chr. Kakaoplantagen angebaut haben. Erst 1528 wurde der Kakao von den spanischen Eroberern nach Europa gebracht, wo er jedoch bis ins 17. Jahrhundert ein unbeachtetes Dasein fristete.

8. Schokolade wird teuer

© Shutterstock

Die Nachfrage nach Schokolade steigt vor allem in Schwellenländern rapide, der Anbau der Kakaopflanze sinkt jedoch konstant, da die Anfälligkeit von Schädlingsbefall sehr hoch ist. Ausserdem ist der Anbau kein ertragreiches Geschäft: Ein Bauer erhält bei einem Schokoriegel-Preis von einem Euro nur etwa zwei Cent. Um eine faire Bezahlung garantieren zu können, sollte Schokolade mit zertifizierten Gütesiegeln gekauft werden.

9. Lieblingssorte

© Shutterstock

Bei der grossen Auswahl unterschiedlicher Geschmacksrichtungen fällt es schwer, die beliebteste Schokosorte zu finden. 16 Prozent der Deutschen sehen ganz klar die Nuss-Nougat Schokolade als ihren Liebling an. 13,2 Prozent bevorzugen Bitterschokolade und 10,6 Prozent greifen am häufigsten zu Haselnussschokolade.

Wohin mit der Schoki?

© Shutterstock

Schon gewusst? Schokoladen sollen nicht im Kühlschrank gelagert werden, da sonst der Zucker auskristallisiert und die Schokolade ihre Substanz verliert. Besser ist es, die Tafeln an einem dunklen und kühlen Ort zwischen 12 und 20 Grad zu lagern. Aufgepasst: Schokolade nimmt Fremdgerüche sehr schnell an.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Rezepte für Rohes Rind

Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

News

Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

News

Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

Lachs aus den Alpen

Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

News

Restaurant der Woche: Restaurant Burg

In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

News

Wissenschaft: Ei, wie fein!

Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

News

Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

News

Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

News

Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

News

Das beste Ei der Welt

Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.

News

«Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

News

FRAG DEN KNIGGE! Schmeckt Pokémon zur Ochsenbrust?

Falstaff-Leser Andreas W. aus Wien lässt seine sechs Jahre alte Tochter auch in einem Spitzenrestaurant am Handy spielen. Wie sieht das der Knigge?

News

Restaurant der Woche: Casa Ferlin

In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süss, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Ein himmlisches Duett

Die Schweiz ist das Land der Schokolade, aber auch der Weinbau blickt hierzulande auf eine lange Tradition zurück. Was liegt da näher, als die...

Advertorial
Rezept

Knusperparfait auf Schokoladensauce

Ein Rezept für wahre Geniesser aus Elfie Casty's «Mit einer Prise Leidenschaft»