Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Das Weingut Stoll im Alzeyer Stadtteil Heimersheim, das von Iris Stoll und ihrem Sohn Philipp Stork geleitet wird, bewirtschaftet neuneinhalb Hektar Weinberge. Davon entfallen rund 75 Prozent auf weiße Rebsorten wie Riesling, weiße Burgunder und Sauvignon Blanc; bei den Roten überwiegen Spätburgunder, Portugieser und Dornfelder. Kellermeister Philipp Stork überzeugt mit trocken ausgebauten und ungekünstelten Weinen wie dem schwungvollen Riesling aus dem Rotenfels und dem würzigen Sauvignon Blanc »Réserve«. Mehr als ein respektables Debüt in diesem Weinguide!

DETAILS

  • Kontaktperson: Iris Stoll und Philipp Stork
  • Kellermeister: Philipp Stork
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Anbaufläche (in Hektar): 9.5
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in