Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Falstaff Weinguide Deutschland 2022

Chapeau! Die Weine, die Martin Schmitt gemeinsam mit seinem Vater Karl erzeugt, scheinen uns in den letzten Jahren nochmals einen Schritt nach vorn gemacht zu haben, sie haben an Dichte und Kompaktheit gewonnen, und der Fokus auf die herausragenden Muschelkalk-Terroirs, die Randersacker zu bieten hat, hat nochmals an Schärfe zugelegt. Gleichzeitig haben sich die Weine einen ungemein kulinarischen Appeal bewahrt, sie wirken niemals schroff oder verkopft. Dazu kommt die Preisgestaltung: Unseren Falstaff-Tipp gibt es für zwölf Euro – und er hat 93 Punkte!

DETAILS

  • Kontaktperson: Martin, Karl und Renate Schmitt
  • Kellermeister: Martin Schmitt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: In Umstellung
  • Anbaufläche (in Hektar): 13.7
  • Messen: ProWein Düsseldorf, WEINmesse Berlin, Mainzer Weinbörse

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8–18 Uhr, Sa 9–17 Uhr

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
62 Einträge

Erwähnt in