Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Das Kiedricher Weingut zeigt sich unverändert in blendender Verfassung: Das Große Gewächs vom Gräfenberg dringt im 2019er Jahrgang in Punkteregionen vor, in denen man sonst nur die Edelsüßen verortet, die Erste Lage Turmberg hat eine Statur, wie man sie sonst nur bei Großen Gewächsen findet, und zu guter Letzt legt Weil auch noch einen Gutsriesling vor, der mit seiner saftigen Art keinerlei Wünsche offen lässt. Hervorheben möchten wir auch die Spätlese vom Gräfenberg, die Potenzial für 20 oder 30 Jahre mitbringt. Wilhelm Weil und sein ganzes Team verdienen höchsten Respekt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Wilhelm Weil, Jochen Becker-Köhn
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Christian Engel, Fabian Kretschmer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 90

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 8–17.30 Uhr, Sa 10–17 Uhr, So 11–17 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
111 Einträge

Erwähnt in

News

Robert Weil beendet vorzeitig Subskription für Monte Vacano

Binnen eines Monats kamen viermal so viele Reservierungen herein, wie Flaschen aus dem Jahrgang 2018 zur Verfügung stehen. Nun gibt es eine Warteliste...

Weingut Robert Weil

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht