Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Falstaff Weinguide Deutschland 2020

Tja, was soll man sagen: Wenn es einen sechsten Stern gäbe, Wilhelm Weil hätte ihn sich mit dieser Kollektion verdient: Die Süßen deklinieren alle Prädikate rauf und runter, als hätte es in 2018 null Trockenheit oder Hitze gegeben – jeder Wein ist exakt im Fokus, bis hin zur Goldkapsel Trockenbeerenauslese, die man fast wie dickflüssigen Rosinensaft löffeln kann. Am anderen Ende der Qualitätspyramide ist der Gutsriesling unser Falstaff-Tipp: ein schnörkelloser Rheingauer zu fairem Tarif, der sogar noch einen Tick mehr Spannung mitbringt als der feiner gewobene Kiedricher.

DETAILS

  • Kontaktperson: Wilhelm Weil, Jochen Becker-Köhn
  • Messen: ProWein Düsseldorf, Mainzer Weinbörse
  • Kellermeister: Christian Engel, Fabian Kretschmer
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 90

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 8–17.30 Uhr, Sa 10–17 Uhr, So 11–17 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
99 Einträge

Erwähnt in

News

Robert Weil beendet vorzeitig Subskription für Monte Vacano

Binnen eines Monats kamen viermal so viele Reservierungen herein, wie Flaschen aus dem Jahrgang 2018 zur Verfügung stehen. Nun gibt es eine Warteliste...

Weingut Robert Weil

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht