Das sagt der Falstaff

Weilberg, Saumagen und Steinacker – das ist das Lagentrio, mit dessen Rieslingen Andreas und Steffen Rings auch 2018 punkten konnten. Dabei hat der Weilberg die größte Spannung, der Saumagen die brachialste Kraft, der Steinacker das beste Ebenmaß. Ein Genuss sind alle drei – und eigen, wie es sich für große Lagenweine gehört. Ein klein wenig schwerer greifbar in seinem Herkunftscharakter war für unsere Verkoster der Prestige-Riesling »Kreid« – was vielleicht auch nur der Jugend dieses Weins geschuldet ist. Die 2017er Spätburgunder zeigen das Jahr von seiner besten Seite.

FACTS

Kellermeister
Steffen und Andreas Rings
Ansprechpartner
Andreas Rings
Messen
ProWein
Hofverkauf
Ja
Übernachtung
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
zertifiziert biologisch
Anbaufläche
35 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
52 Einträge

Erwähnt in