Das sagt der Falstaff

Gerhard und Brigitte Pittnauer kennen nur ein Dogma – und zwar ihre gleichnamige Weinserie, die radikal und kompromisslos Verzicht übt: auf Schwefel, auf Filter, auf alles, was den Purismus von Herkunft und Rebsorte einschränken könnte. Ansonsten aber leben sie völlig undogmatisch, weltoffen und neugierig das Leben eines Winzerpaars, das Grenzen unnötig und klassische Geschmacksbilder zumindest hinterfragenswert findet. Und das nicht erst seit gestern.
Die Golser Winzer zählen zu den kreativen Köpfen der international geschätzten »Pannobile«-Gruppe. Seit vielen Jahren sorgen die Avantgardisten für feingliedrige und charakterstarke Rotweine. Sie haben sich besonders der Sorte St. Laurent verschrieben, die sie in unterschiedlichen Ausbauweisen in großartiger Qualität in die Flaschen bringen. Zukunftsweisend ist nicht nur ihre kompromisslose Philosophie der Weinbereitung, auch das Etikettendesign und die Architektur ihres Weinguts haben neue Maßstäbe gesetzt.
Zeitgemäß ist dabei zum einen die Idee, sich nicht über maßlosen Alkohol oder Gerbstoffe zu definieren. Die Weine der beiden – zu 80 Prozent rot – sind leichtfüßig, elegant und subtil und dabei doch tief und vielschichtig. Diese ganz persönliche Stilistik verdanken sie nicht nur einer immer zurückhaltenderen Arbeit im Keller, sondern vielmehr dem respektvollen Umgang mit den Reben und Weingärten.Deshalb ist auch die Bewirtschaftungsart des Weinguts zeitgemäß. Seit über zehn Jahren setzt das Winzerpaar als »Respekt«-Mitglied auf biologische und biodynamische Prinzipien. Wohl wissend, dass sie ihre Idee ehrlicher, vitaler, oft experimenteller und immer ausdrucksstarker Weine nur in einem gesunden, belebten und nachhaltig kultivierten Umfeld umsetzen können.

FACTS

Kellermeister
Gerhard Pittnauer
Ansprechpartner
Brigitte Pittnauer
Messen
ProWein, VieVinum
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Burgenland, Österreich
Anbauweise
zertifiziert biologisch-dynamisch
Anbaufläche
19 ha
BIO
Ja
Zeige Filter
Filter auswählen
138 Einträge

Erwähnt in