Das sagt der Falstaff

Es hat große Konstanz, was uns Jan Eymael auf den Probentisch stellt: Die Rieslinge verstecken im warmen Jahrgang 2018 ihre Fülle nicht, aber sie halten dennoch Balance. Die Burgundersorten wiederum setzen das Jahr vor allem in Dichte um – am prägnantesten beim Weißburgunder und mit Liebreiz untermalt beim Chardonnay. Ehrenhalber zählen wir bei diesem Betrieb auch die Scheurebe zu den Burgundersorten, da sie im Holz zu Fülle und Schmelz erzogen wird. Auch hier brachte 2018 einen harmonischen Jahrgangstyp. Komplettiert wird der Reigen durch den feinen 2017er Spätburgunder.

FACTS

Kellermeister
Rainer Gabel
Ansprechpartner
Doris, Jan und Karin Eymael
Messen
ProWein, Mainzer Weinbörse
Andere Produkte
Sekte
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Pfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Anbauweise
konventionell
Anbaufläche
17 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
56 Einträge

Erwähnt in