Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Die Cousins Thomas Hanewaldt und Stephan Schwerdt zeigen erneut eine überzeugende Auswahl ihrer ambitionierten Weine und ihres großen Lagenpotenzials: Rund 25 Hektar Weinberge kultiviert das Weingut Hanewald-Schwerdt in bekannten Lagen wie dem Ruppertsberger Reiterpfad oder dem Bad Dürkheimer Hochbenn. Der Riesling von diesem Terroir imponiert mit würziger und kühler Mineralik, der aus dem Reiterpfad mit Konzentration und Balance. Die Spätburgunder sind dicht, mit fein extrahierten Gerbstoffen und von facettenreicher Eleganz. Da scheint der Aufstieg zu höheren Weihen nahe zu sein.

DETAILS

  • Kontaktperson: Stephan Schwerdt
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 25
  • Kellermeister: Thomas Hanewald und Stephan Schwerdt

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Mo bis Fr 9–12 Uhr und 13–18 Uhr, Sa 9–17 Uhr und nach Vereinbarung

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
19 Einträge

Erwähnt in