Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2020

Das Weingut H. Lentsch befindet sich im Süden Südtirols in der Gemeinde Branzoll am Fuße eines großen Schwemmkegels. Weinberge ringsum zeigen die hervorragende Eignung des Gebietes für den Weinbau. Am Schwemmkegel, der sich zwischen mächtigen Bergwänden aus Porphygestein zur Etsch hinzieht, befinden sich die Lagen von H. Lentsch. Diese warmen und sandig-steinernen Böden bieten ideale Wachstumsbedingungen für Cabernet, Merlot und Lagrein, die drei wichtigsten Sorten am Weingut. Bereits vor 120 Jahren wurde hier Wein gekeltert, seitdem führt die Familie Lentsch diesen Betrieb bereits in der dritten Generation. Die gepflegte Freude am Weinbau und das harmonische Zusammentreffen von Bodenbeschaffenheit und Klima verleihen den Weinen von H. Lentsch deb eigenen Charakter.

DETAILS

  • Kontaktperson: Stefan Desaler
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Andere Produkte: Grappa Morus, Grappa Palestina
  • Anbaufläche (in Hektar): 9
  • Kellermeister: Stefan Doná
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
8:00-12:00 und nach Terminvereinbarung

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in