Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Beim Betrieb von Ludwig Kreuzberg und Frank Josten liegt das Augenmerk auf der Bewahrung der Frische: Früh- und Spätburgunder sollen reif sein, aber nicht marmeladig. Daher wird das Lesefenster eng gefasst und strikt eingehalten. Im schwierigen Jahrgang 2014 hat das Kreuzberg-Team diese Vorgabe exzellent gut umgesetzt. Mit Albert Schamaun hat das Weingut zudem einen Betriebsleiter mit internationaler Expertise zur Seite: Aus Norwegen stammend, studierte Schamaun im Burgund Önologie und arbeitete auf der berühmten Domaine Dujac, ehe ihn sein Weg an die Ahr führte.

DETAILS

  • Kontaktperson: Ludwig Kreuzberg, Frank Josten
  • Kellermeister: Ludwig Kreuzberg und Albert Schamaun
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Sekte, Brände, Essige
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 9.2

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis Fr 8– 12 und 13–18 Uhr, Sa und So 10– 18 Uhr

WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
24 Einträge

Erwähnt in