Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Bei Jürgen Bähr bekommt man richtig viel Wein fürs Geld. Wenn echte Lagencharaktere weniger als zehn Euro kosten – dann werden nicht nur Schnäppchenjäger, sondern auch erfahrene Weinfreunde hellhörig. Der Weilberg mit seiner pikanten Würze aus den Terrarossaböden ist der Primus in einer ganzen Reihe gelungener Charakter-Rieslinge. Sehr gut gefallen hat uns auch der Versuch, einen Chardonnay mit geringem Holzeinsatz zu erzeugen. Wie bei der fast süffig zu nennenden Huxelrebeauslese überzeugen auch die Ausflüge ins Fruchtige (aber eben nicht pappig-Süße).

DETAILS

  • Kontaktperson: Jürgen Bähr
  • Kellermeister: Jürgen Bähr
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 40

Öffnungszeiten

Typ:
Sa 9–16 Uhr, So 10–12 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
36 Einträge

Erwähnt in