Castello di Volpaia

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Online AT 2020

Falstaff int. Weingutsbewertungen

Eigenbeschreibung

Die Fattoria Castello di Volpaia, seit 2004 bio zertifiziert, baut ihre Reben auf dem sandigen, lockeren Boden des Macigno del Chianti an. Die Weine, die in diesem einzigartigen Terroir und Mikroklima entstehen, sind durch ihre Eleganz und ihr Bouquet gut erkennbar. Das Castello di Volpaia liegt im Herzen des Chianti Classico und wurde im Jahr 1172 zum ersten Mal erwähnt.

DETAILS

  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Produktions/Anbauweise: Bio

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
35 Einträge

Erwähnt in

News

Big Bottle Party online 3: Über 30 Großflaschen gewinnen!

Auch im dritten Teil unserer Online-Big Bottle Party wird es italienisch: Unser Fokus liegt auf den WInzern aus der Toskana, aber auch die...

Advertorial
Travelguide

Wege zum Wein: Best of Toskana

Zwischen Florenz und Siena liegt mit dem Chianti eines der reizvollsten Weinbaugebiete Italiens. Hier hat der Chianti Classico seinen Ursprung – aber...

Themenspecial

Falstaff Big Bottle Party Online 2020

Wir konnten in diesem Jahr nicht gewohnt hochkarätig den Auftakt der ProWein feiern – damit Sie trotzdem in vinophile Genüsse kommen, verlegen wir die...

Castello di Volpaia

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche