Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Das Weingut Friedrich beschäftigt sich ausschließlich mit der Blauer-Wildbacher-Traube, aus der man verschiedene Ausbauvariationen keltert: von gleich gepresst über Schilcher »Klassik«, den Stainzer Schilcher als Ortswein, verschiedene Riedenschilcher und den Blauen Wildbacher als Rotwein ausgebaut bis hin zu Süßweinen (Spätlesen), Schilcherfrizzante sowie Schilchersekten. Weiters im Programm: »PIUS«, ein Schilcher, der mit seiner sehr trockenen und säurebetonten Ausbaustilistik an die Anfangszeiten des Schilchers erinnert.

Gebietsweine, Ortsweine und Riedenweine werden als Herkunftsweine mit »Weststeiermark DAC« bezeichnet.

Heuer auch im Programm sind die Jahrgänge 2018 und 2019 des Schilchers Ried Pirkhofberg Barrique Reserve: hochreifes Traubenmaterial, Vergärung und 12-monatige Lagerung in neuen französischen Eichenfässern, biologischer Säureabbau, Rosé-Stilistik mit finessenreichem Abgang, ein Schilcher für Experimentierfreudige. Weiters bietet man hier die Möglichkeit an, bei einer informativen Betriebsführung hinter die Kulissen der Schilcherproduktion zu blicken und die Geheimnisse der verschiedenen Ausbauvariationen näher kennenzulernen.

Das Schilcherweingut Friedrich liegt auf einer Seehöhe von 570 Metern und bietet einen atemberaubenden Ausblick über das steirische Weinland. Im liebevoll eingerichteten Verkaufs- und Degustationsraum können alle näheren Informationen über die weststeirische Spezialität eingeholt werden. Durch die Spezialisierung auf diese einzige Rebsorte können hier Lagenspezifikationen, Lesetermine und Produktionsabläufe optimiert und auf den Punkt gebracht werden.

Zahlreiche Erfolge wie sechs Schilcherlandessiege, nicht weniger als zwölf verschiedene Schilcher im »SALON Österreich Wein« in den letzten sechs Jahren und zahlreiche Erfolge bei diversen Fachverkostungen zeugen von der Schilcherkompetenz dieses Betriebs. Auch der Jahrgang 2020 zeichnet sich durch feinfruchtige Aromatik und enorme Komplexität aus und wird viel Freude bereiten.

DETAILS

  • Kontaktperson: Christian und Isabella Friedrich
  • Kellermeister: Christian Friedrich
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 8
  • Andere Produkte: Säfte, Essig,

Öffnungszeiten

Mo bis Sa 8–12 und 13–18 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
30 Einträge

Erwähnt in