Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Urs Hauser, der vor seiner Winzer­karriere als Elektroingenieur tätig war, machte 2010 sein Hobby zum Beruf. Die meisten seiner Reben gedeihen oberhalb von Contone am Hang des Monte Ceneri, der das Tessin in Sopraceneri und Sottoceneri teilt. Stetig und langsam steigerte er die Rebfläche auf heutige 4,5 Hektar, die zu drei Viertel mit der im Tessin allgegenwärtigen Sorte Merlot bepflanzt. Zwei Drittel davon liegen in alten steilen Hanglagen aus denen Hauser mit viel Leidenschaft und Handarbeit das Beste herausholt.

DETAILS

  • Kontaktperson: Urs Hauser
  • Kellermeister: Urs Hauser

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in