Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Die Reben sind noch jung, die älteste Pflanzung stammt aus dem Jahr 2006. Doch der Ertrag dieser vergleichsweise neuen Anlagen bringt schon einige Tiefe: Daniel Twardowski ist der Shootingstar unter den Pinotwinzern der Mosel. Dabei hat er seine Weinberge am Dhroner Hofberg sogar komplett zur rieslingfreien Zone erklärt und setzt ausschließlich auf Spätburgunder. Dass dieser keine Mühe hat, hier reif zu werden, zeigen beide 2018er, von denen uns die fleischig-frische Basisversion ohne Lagenbezeichnung sogar ein My besser gefallen hat als der etwas breitere Lagenwein.

DETAILS

  • Kontaktperson: Daniel Twardowski
  • Kellermeister: Daniel Twardowski
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 3
  • Ab-Hof-Verkauf

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
10 Einträge

Erwähnt in