Kellerei Kurtatsch

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Die Kellerei Kurtatsch befindet sich direkt an der Südtiroler Weinstraße im gleichnamigen Dorf. Sie ist eine der ältesten und kleinsten Kellereigenossenschaften Südtirols und zählt heute zu den besten Weinproduzenten der Region. Einmalig in Südtirol sind ihre Lagen, die mit unterschiedlichen Bodentypen von 220 bis 900 Meter Seehöhe reichen. Diese geben auch die Philosophie der südlichsten Genossenschaft des Landes vor: unverwechselbare Weine zu produzieren, die ihren Standort, ihr Gebiet, optimal widerspiegeln.

Die besten Wein der Kellerei sind in der »Terroir«-Linie vereint: Sie sind ausdrucksstark und vom Boden geprägt – allen voran die auf Lehmboden gedeihenden stoffigen Riservas von Gewürztraminer und Merlot der Lage Brenntal. Die Weißweine der sehr hohen Kurtatscher Lagen gedeihen auf Kalkgestein und leben von ihrer Eleganz – allen voran die vielschichtige Weißweincuvée »Amos« aus den höchsten Lagen und der spannende Pinot Grigio »Penon«. Den Namen »Freienfeld« tragen die beiden hochwertigsten Weine, die nur in ausgezeichneten Jahren in die Flasche kommen: ein Cabernet Sauvignon und ein Chardonnay. In Anlehnung an den gleichnamigen Gründungsort der Kellerei, den Ansitz Freienfeld, stehen die beiden Weine für die Spitze des Qualitätsweinbaus in Kurtatsch.

Eigenbeschreibung

Einzigartige Lagen von 220 bis 900m – darauf baut die Philosophie der Kellerei Kurtatsch. Die südlichste Kellereigenossenschaft des Landes vinifiziert Lage für Lage, stets bestrebt das Terroir bestmöglich in die Flasche zu bekommen - und zählt damit zu den besten Weinproduzenten der Region.

In den atemberaubend steilen Kurtatscher Weinbergen von 220-900m ü.d.M. findet jede Rebsorte ihren optimalen Standort, ihr ideales Terroir. Der Höhenunterschied von fast 700m in einem Weinbaudorf ist einzigartig in Europa. Die tiefen Lagen gehören zu den wärmsten in Südtirol und sind ideal für schwere Rotweine. In kurzer Distanz höher gelegen finden die Weißweine ideale Bedingungen vor.

Seit 2014 leitet ein junges Team rund um den Weinbaulehrer Andreas Kofler die Kellerei und hat diese auf nachhaltige Bewirtschaftung ausgerichtet. Dank der 190 kleinstrukturierten Familienbetriebe, welche 190 Hektar Weinberge bewirtschaften, kann das jeweils beste Traubenmaterial lagentreu selektioniert werden. Dies und der schonende Ausbau der einzelnen Weinlagen, schafft charakterstarke Weine, die die unterschiedlichen Böden und Standorte der Weinberge widerspiegeln.

Die 33 Weine im Sortiment werden in zwei Linien vinifiziert. Die Linie „Selection“ als erste Selektion der Trauben und die Linie „Terroir“, die Spitzenlinie der Kellerei Kurtatsch. Letztere spiegelt durch Einzellagenausbau das große Potential der Kurtatscher Weinberge wider. Die Weine tragen vorwiegend die Namen der besten Lagen.

DETAILS

  • Kontaktperson: Harald Cronst
  • Messen: Merano WineFestival, ProWein Düsseldorf, Vinitaly
  • Kellermeister: Othmar Donà
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 190
  • Andere Produkte: Sortenreiner Traubensaft "Flein"

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
102 Einträge

Erwähnt in

News

Südtiroler Wein: Verkostung von Spitzenqualität

Die Südtiroler Alpenhänge bringen die Spitzenweine Weissburgunder, Vernatsch und Pinot Noir hervor. Bei Verkostungen in Zürich und Basel wird den...

News

Big Bottle Party online 4: Über 30 Magnums & Co gewinnen!

Im vierten und letzten Teil unserer Online-Big Bottle Party bleiben wir in Italien und stellen die Winzer aus der Lombardei, dem Piemont, Südtirol,...

Advertorial
Travelguide

Wein & Genuss in Südtirol: Die besten Tipps

Eine Reise durch Südtirol ist immer ein mehrfacher Genuss: Wundervolle Landschaften, köstliche Gerichte, ausgesuchte Spezialitäten und spannende Weine...

Themenspecial

Falstaff Big Bottle Party Online 2020

Wir konnten in diesem Jahr nicht gewohnt hochkarätig den Auftakt der ProWein feiern – damit Sie trotzdem in vinophile Genüsse kommen, verlegen wir die...