Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Geschichte ist in der Kellerei Kloster Einsiedeln allgegenwärtig. So wurde der Keller des Weinguts, in dem heute noch vinifiziert wird, bereits im Jahr 1704 errichtet. Die rund zwölf Hektar Rebfläche, die heute bewirtschaftet werden, verteilen sich entlang des Zürichsees und umfassen auch die Insel Ufenau, welche seit dem Jahr 965 im Besitz des Klosters Einsiedeln ist. Kellermeister Dominic Mathies und sein Team kreieren in der Kellerei eine umfangreiche Palette an stimmigen Weinen, vornehmlich aus klassischen Rebsorten.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 12
  • Kontaktperson: Dominic Mathies
  • Messen: GourMesse Zürich
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Kellermeister: Dominic Mathies
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
11 Einträge

Erwähnt in