Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Falstaff Wein Guide Italien 2022/23

Die 1999 gegründete Kellerei Fattoria Kappa bewirtschaftet biologisch zertifiziert 14 Hektar Rebfläche an der toskanischen Küste etwa 20 Kilometer nördlich von Bolgheri. Kultiviert werden hauptsächlich französische Rebsorten wie Cabernet Franc, Syrah, Cabernet Sauvignon sowie etwas Sangiovese.

Kappa hat den Anspruch, terroir-betonte und komplexe Weine mit exzellentem Preis/Leistungsverhältnis zu keltern. Sie bieten Kennern Vielschichtigkeit, Dichte und Länge, sind aber dennoch zugänglich und vermitteln Trinkgenuss und italienische Lebensfreude. Weine von Kappa sind wie Songs von John Lennon: Obwohl sie jeder leicht mitsingen kann, sind sie doch musikalisch hoch-komplexe Meisterwerke.

DETAILS

  • Kontaktperson: Stephan Klasmann
  • Kellermeister: Andrea di Maio
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 14

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
15 Einträge

Erwähnt in

Travelguide

Das Bourdeaux der Toskana

Am Küstenteil der Toskana entstehen unter anderem Weine mit Namen wie Sassicaia oder Ornellaia – weltberühmte Ikonen des italienischen Weinbaus. Ein...

Fattoria Kappa

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht