Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Falstaff Weinguide Deutschland 2021

Da wir die Weingüter stets ermutigen, uns auch etwas Gereiftes vorzustellen, hat uns Herbert Weis dieses Jahr eine 2005er Auslese aus dem Kaseler Nies’chen zur Verkostung geschickt: ein Wein, der die Glorie reifen Ruwer-Rieslings aufs Schönste ins Glas bringt und uns ermahnt, nicht zu früh ranzugehen an die Flaschen im Keller. Überzeugen konnten indes auch die neuen Weine, mit dem Nies’chen Im Taubenberg von 2019 an der Spitze, einem völlig auf den Schiefer fokussierten trockenen »Großen Gewächs«. Zum Weingut gehören auch das Hotel Weis und dessen Restaurant »Vinum«.

DETAILS

  • Kontaktperson: Herbert Weis
  • Kellermeister: Herbert Weis
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • Andere Produkte: Destillate, Winzersekte
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Anbaufläche (in Hektar): 7.5
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung

Öffnungszeiten

Typ:
Mo bis So 8-20 Uhr

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge

Erwähnt in