Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Die Domaine de Chambleau über dem Neuenburgersee gehört seit langer Zeit zu den Spitzenbetrieben der Region. Seit 1950 befindet sich der Betrieb im Besitz der Familie Burgat und wird seit etwa zehn Jahren von Louis-Philippe Burgat geführt. Burgats Leidenschaft für die Rebsorte Pinot Noir ist in der Kollektion des Hauses allgegenwärtig. Mit dem Pur Sang schuf er gar einen Wein, der zu den besten Gewächsen aus dieser Rebsorte in der ganzen Schweiz zählt. Seit 2017 werden die Rebberge des Guts vollständig biologisch bewirtschaftet.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Kontaktperson: Louis-Philippe Burgat
  • Messen: Alimentaria
  • Andere Produkte: le vieux Marc de Chambleau
  • Kellermeister: Louis-Philippe Burgat
  • Anbaufläche (in Hektar): 16

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:30 Uhr
Dienstag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:30 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:30 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 17:30 Uhr
Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
13:15 bis 19:30 Uhr
Samstag
09:00 bis 13:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
25 Einträge

Spirituosen

Filter auswählen
Filter auswählen
Einträge

Erwähnt in

Travelguide

Drei-Seen-Land: Weinwandern am Wasser

Wanderland, Winzerland, Uhrenland – das Drei-Seen-Land und der angrenzende Jura kennen viele Übernamen.

Travelguide

Wege zum Wein: Das Drei-Seen-Land in der Schweiz

Die vielseitigen Terroirs am Neuenburger-, Bieler- und Murtensee sind die Grundlage für einige der aufregendsten Weine der Schweiz.

Domaine de Chambleau

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche