Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Falstaff Weinguide Schweiz 2022

Tenuta Castello di Morcote ist ein 150 Hektar grosses Anwesen und liegt auf einer Landzunge im Ceresio-See. Hier besteht der Boden aus rosa Porphyr, einem Quarzit vulkanischen Ursprungs. Seit drei Generationen ist das Weingut im Besitz der Familie Gianini. Die Hauptsorten, die in den sieben Hektar terrassierten Weinbergen angebaut werden, sind Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Weiter südlich, im Mendrisiotto, einer Region, die durch Kalksteinböden gekennzeichnet ist, werden weitere fünf Hektar Weinberge verwaltet.

DETAILS

  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Produktions/Anbauweise: Bio
  • Kontaktperson: Gaby Gianini
  • Andere Produkte: Honig und Öl
  • Kellermeister: Benedetta Molteni
  • Anbaufläche (in Hektar): 13
  • Spirituosen aus eigener Erzeugung
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
09:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag
09:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
09:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag
09:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag
geschlossen
Sonntag
geschlossen

Weine

Filter auswählen
Filter auswählen
19 Einträge

Erwähnt in

News

St. Moritz lädt wieder an den wohl längsten Tisch der Schweiz

Am letzten Juli-Wochenende findet wieder die Tavolata in St. Moritz statt – neu an drei Tagen und mit dem ersten «Tavolata Food Market».

Tenuta Castello di Morcote

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Winzer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht