Zum kleinen Griechen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurantguide 2020

89 Punkte
Essen
45/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurantguide 2020

Essen
45/50
Service
18/20
Wein
18/20
Ambiente
8/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 89

Seit bald vier Jahrzehnten wird in der Linzer Altstadt mediterranes Flair vermittelt. Frau Mair legt Wert auf Saisonales, kocht gerne Meeresfisch und bäckt auch das Brot selbst.

Eigenbeschreibung

Im Herzen der Linzer Altstadt am Hofberg gelegen gilt das Restaurant »Zum Kleinen Griechen« als Institution für Feinschmecker. In stilvoll-gemütlichem Ambiente des historischen Gewölbes genießt man hier saisonale, internatonale Küche mit mediterranem Schwerpunkt. Der »Kleine Grieche« ist vor allem auch für die ausgezeichnete Fischküche weit über die Linzer Stadtgrenzen hinaus bekannt. Dafür verantwortlich zeichnet Renatá Mair, Gattin von Paron Andreas Mair. Gemeinsam haben sie das Gourmet Restaurant vor mittlerweile 25 Jahren übernommen und bereiten ihren Gästen seither mit ausgesprochener Gastfreundschaft und Herzlichkeit besondere Genussmomente. Diese schließen auch die umfangreiche Weinauswahl mit nationalen wie internationalen Kreszenzen ein. Für den bestens bestückten Keller wurde das Restaurant »Zum Kleinen Griechen« vom renommierten Wirtshausführer zum Weinwirt 2018 für Oberösterreich gekürt.

DETAILS

  • gehobene Preiskategorie
  • Sitzplätze am Wasser
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • gute Raumakustik

Öffnungszeiten

Montag
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Dienstag
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
11:30 bis 14:00 Uhr
18:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in