Schönbühl Hotel & Restaurant

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eigenbeschreibung

Herzlich willkommen am Thunersee!

Das Hotel Restaurant Schönbühl, welches seit Januar 2019 vom jungen Ehepaar Fanny und Mario Köppe geleitet wird, thront im Herzen von Hilterfingen über dem wunderschönen Thunersee. Mit Panoramablick auf Niesen, Stockhorn und See, zählt das kleine Bijou zu einer der besten kulinarischen Adressen des Berner Oberlandes.

Das Restaurant zeichnet sich dank einer regionalen Küche, 14 Gault Millau Punkten, einen unschlagbaren Service und einer gepflegten Auswahl an Weinen aus der Schweiz und den umliegenden Nachbarländern aus.

Der traumhafte Rosengarten lädt im Sommer zum Verweilen und Entspannen ein. Die grosszügigen Hotelzimmer mit Balkon und atemberaubender Aussicht sorgen für ein absolutes Ferien-Feeling.

Das Hotel Schönbühl eignet sich auch hervorragend für Klausur-Tagungen, Tagesseminare oder mehrtätige Workshops. Das Rahmenprogramm wird abgerundet mit einem reichhaltigen Aperitif auf dem hauseigenen Solarboot Ecosol und einem rustika-len Abend im historischen Spycher im Rosengarten.

Der Schönbühl Garten ist eine beliebte Hochzeitslocation für Trauungen und Aperitifs. Die verschiedenen Räumlichkeiten bieten für Anlässen wie Familienfeier, Hochzeitsfeier oder Jubiläen das ideale Ambiente.

Durch die unterschiedlichen Events, wie Saison-Buffets, Wine & Dine und Kunstausstellungen, welche regelmässig durchgeführt werden, bietet das Restaurant Schönbühl seinen Gästen ein abwechslungsreiches Programm an.

Familie Köppe und das Schönbühl Team freut sich auf Ihren Besuch!

DETAILS

  • Sonntags geöffnet

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

Montag
08:00 bis 00:00 Uhr
Dienstag
08:00 bis 00:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 00:00 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 00:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 00:00 Uhr
Samstag
08:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag
08:30 bis 00:00 Uhr

Erwähnt in