Restaurant Treichli

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

91 Punkte
Essen
45/50
Service
19/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

Essen
45/50
Service
19/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 91

Das Gastgeberpaar Lian-Ling und Michael Knellwolf hat dem Restaurant Treichli neuen Schwung verliehen. Bei grandioser Aussicht fühlt man sich wie bei einem Essen mit Freunden. Hier gibt’s Traditionelles wie das Poulet im Körbli und Weltliches wie das vegane Linsen-Dal.

Eigenbeschreibung

Hoch über dem Bodensee thront das Restaurant Treichli. Wer die schmale Strasse zum Parkplatz hinter sich hat, wird bei schönem Wetter mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt. Den Gästen liegen die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz zu Füssen und um sie herum erstrecken sich die Berge Richtung Himmel. Das Treichli trumpft aber nicht nur mit der herrlichen Aussicht. Das Ambiente ist ebenso überzeugend. Warm und gemütlich, urchig und bodenständig, modern und frisch. Das Gastgeberpaar Lian-Ling und Michael Knellwolf verzaubert das Restaurant mit viel Hingabe und Liebe zum Detail und lädt ein zu einem «Essen bei Freunden». Davon zeugt auch die liebevolle Deko aus farbigen Blumen und Pflanzen, rustikalen Körben und Holzkisten, flackernden Kerzen und sorgfältig ausgewählter Kunst an den Wänden. Und in den dunkleren Jahreszeiten erhellt das knisternde Kaminfeuer den heimeligen Innenbereich. Der Blick in die Menükarte lässt dann schliesslich jedes Feinschmeckerherz schneller schlagen. Darin finden sich traditionelle Speisen wie das Poulet im Körbli und Klassiker wie Kartoffelknödel mit Kräuterbrössel auf Pilzragout und Lauchstroh. Das Küchenteam um Michael Knellwolf setzt auf gutbürgerliche und ehrliche Küche mit hausgemachten und vorwiegend regionalen und schweizerischen Produkten. Der Bezug zur Gegend ums Treichli herum setzt sich auch im Gästeraum fort. Tees, Getränke, ja sogar die Seife im Waschraum ist von hiesigen Herstellern. Gekocht wird zudem saisonal, und dem nachhaltigen Einkauf und der entsprechenden Zubereitung wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Karte ist bewusst klein gehalten und wird alle vier Wochen neu komponiert. Wer das Treichli besucht, kommt als Gast und geht als Freund

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
17:30 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
17:30 bis 22:00 Uhr
Freitag
17:30 bis 22:00 Uhr
Samstag
11:30 bis 22:00 Uhr
Sonntag
11:30 bis 22:00 Uhr

Erwähnt in