Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2020

94 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Wein
20/20
Ambiente
10/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2020 - SixPack

Essen
46/50
Service
18/20
Wein
20/20
Ambiente
10/10
3 Gabeln

Das hoch über Schwyz und dem Vierwaldstättersee gelegene «Magdalena» hat das Zeug zur Entdeckung des Jahres. Man spürt auf jedem Teller, an der Herzlichkeit des Services und an kleinen Details wie der Bücherwand beim Eingang, dass sich das dreiköpfige Inhaber-Team mit diesem zauberhaften Lokal einen Jugendtraum erfüllt hat. In der Küche gibt Dominik Hartmann, zuvor Souschef von Fabian Fuchs im Zürcher «Equitable», den Takt an. Seine Gerichte sind frisch, naturverbunden und erstklassig abgeschmeckt. Uns begeistern schon die Amuse-Bouches, vor allem die Kohlrabi-Essenz mit Lieb­stöckel-Öl, das Felchen-Tatar mit Sauerampfer und Stangensellerie und die Tartelette mit Safran, Karotte und Sanddorn. Ein weiteres Highlight: das Gemüsepotpourri mit Hafer-Kräuter-Milch, das dank verschiedenster Texturen und Sorten so gut schmeckt, dass es von Hartmanns einstigem Chef Andreas Caminada stammen könnte. Gegen Ende der Speisefolge werden die Aromen kräftiger und dichter. Der Genuss aber bleibt genauso gross, sowohl beim knusprig-saftigen Schweinebauch mit Maroni und Kräuterseitlingen als auch bei der zu fleischiger Konsistenz verdichteten Rande mit Scha­lotten und Buchweizen. Den Schlusspunkt setzt Patissier Mike Suppiger mit einer Va­riation von Rohmilch, Rhabarber und Hafer, dazu ein Soufflé, von dem man am liebsten ein halbes Dutzend essen möchte. Das Menü (7 Gänge für 120 Franken) sowie die mit Sorgfalt und Expertise ausgesuchten Weine sind so günstig, dass es nach einem grosszügigen Trinkgeld schreit. Das hat sich der Service aber sowieso schon zuvor auf eindrückliche Weise erarbeitet: zurückhaltend, herzlich und kompetent.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

94 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
20/20
Ambiente
10/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
20/20
Ambiente
10/10
3 Gabeln

Im Restaurant Magdalena weiss das junge Team ganz genau was es will: Kulinarik auf gehobenem Niveau, aber stets gemütlich und unkompliziert. Die Produkte stammen mehrheitlich aus der Umgebung, vieles sogar aus Rickenbach selbst – Regionalität, die man schmeckt.

DETAILS

  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Hunde nicht erwünscht
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • kinderfreundlich
  • Barrierefrei

Öffnungszeiten

Montag
18:30 bis 24:00 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
18:30 bis 24:00 Uhr
Freitag
18:30 bis 24:00 Uhr
Samstag
18:30 bis 24:00 Uhr
Sonntag
12:00 bis 24:00 Uhr

Erwähnt in