Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2020

91 Punkte
Essen
46/50
Service
17/20
Wein
19/20
Ambiente
9/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2020 - SixPack

Essen
46/50
Service
17/20
Wein
19/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln

Zizi Hattab hat ihr Handwerk bei den besten Köchen der Welt erlernt. Und genau das merkt man den Kreationen der 30-Jährigen an. Jedes Detail ­­ist durchdacht. Bei den Salatherzen mit Mohn-Miso, Pinienkernen und geröstetem Randen-Dressing ist der Einfluss ihres Lehr­meisters Andreas Caminada deutlich herauszuschmecken: Als Kontrast zur Süsse der Randen gibt es jede Menge Säure in Form von Zitronensaft und weissem Bal­samico. Ein simples, aber unheimlich be­glückendes Gericht. Die Mundwinkel schies­sen auch bei der zweiten kalten Vorspeise in die Höhe: zweierlei Chicorée und Birne in feinen Streifen an einer Buchweizen-Koji-­Vi­naigrette, die an Blauschimmelkäse erinnert, aber viel eleganter und runder schmeckt. Eine gelungene marokkanisch-italienische Mariage sind die sardischen Gnocchi mit Salzzitrone und Mandeln, eine Reminiszenz an Mexiko die von Federkohl und Sesam begleitete weisse Mole mit delikater Apri­kosennote. Die Albula-Bergkartoffeln – sie besitzen ein wunderbar nussiges Aroma – liegen auf Wurzelgemüse-Stampf und sind fast gänzlich von schwarzer Trüffel begedeckt. Üppig, aber jede Kalorie wert ist schliesslich das Dessert: herbe Schokola­dencreme mit Chicorée, Chili und Dörr­birne. Beeindruckend, was die junge Küchenchefin und ihr Souschef Alessandro Scaccia (früher im Zürcher «Ecco») hier ­zu zweit auf die Teller bringen! Und das ­völlig ohne tierische Produkte. Am Samstag und Sonntag gibt es im «Kle» Brunch, unter anderem mit dem besten Hummus der Stadt. Die Weinkarte ist nicht übermässig gross, aber klug zusammengestellt, der ­Service äusserst herzlich.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 91

Zizi Hattab zaubert mit ihrem Küchenteam vegane Küche auf höchstem Niveau. Ihr Handwerk hat sie bei den besten Köchen der Welt – darunter auch Andreas Caminada – erlernt. Die kleine, aber feine Weinkarte im Kle ist hervorragend selektiert und der ­Service äusserst herzlich.

DETAILS

  • Gastgarten/Terrasse

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch
18:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Erwähnt in

News

Restaurant der Woche: Kle

Pflanzenbasierte Menüs in gemütlicher Atmosphäre geniessen. Zizi Hattab und Alessandro Scaccia bekochen das Zürcher «Kle» mit veganer Küche.

Kle

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht