Plü im Grand Casino Baden

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

89 Punkte
Essen
43/50
Service
19/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2022

Essen
43/50
Service
19/20
Getränke
18/20
Ambiente
9/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 89

Ein «bisschen mehr» steckt überall drin im Plü Restaurant im Grand Casino Baden. Küchenchef Enrique Isler Benedicto und Gastgeberin ­Katharina Schwarz verwöhnen die Gäste in stylisher Atmosphäre mit dem Plü-Menu und einer grossen Auswahl an edlen Weinen aus aller Welt.

Eigenbeschreibung

Auf ein «bisschen mehr» im PLÜ Restaurant & Lounge
Es sind die kleinen Dinge, die die Philosophie des PLÜ, gleichbedeutend mit «ein bisschen mehr», ausmachen. Die Pasta und der Kuchen sind hausgemacht, das Fleisch wird beim Metzger des Vertrauens bestellt und das Gemüse aus der Region bezogen – alles so selbstverständlich wie die Punkte auf dem Ü. Seit September 2020, ab 18:00 Uhr, ist das neue Restaurant PLÜ im Grand Casino Baden täglich für seine Gäste geöffnet.

Der Name PLÜ ist dabei durchaus wörtlich zu nehmen. Ein «bisschen mehr» steckt überall drin im Restaurant PLÜ.
Bei moderner, einladender Atmosphäre mit Lounge ist im Jahr 2020 das Restaurant PLÜ entstanden. Dabei wurde der grundlegende Farbton des vornehmlich in kühlem Weiss gehaltenen Speisesaals in wärmere Töne verändert. Zudem gelang es durch den Einsatz von natürlichen Werkstoffen, ein glamouröses und doch gleichzeitig bodenständiges Restaurant zu kreieren.

Das «PLÜ» im Namen steht für das, was die Gäste im neuen Restaurant erwartet. Es sind die kleinen Dinge, die die Philosophie des PLÜ, gleichbedeutend mit «ein bisschen mehr», ausmachen. Die Bedürfnisse der Gäste im Fokus wird, wie bis anhin, auf ein zeitgemässes, kulinarisches Angebot gesetzt, das mit Leidenschaft durch Küchenchef Enrique Isler Benedicto kreiert und mit ebenso viel Freude vom Serviceteam um Katharina Schwarz und Gianni Cutter serviert wird.
Kulinarisch darf es im PLÜ auch «ein bisschen mehr» sein. So beinhaltet die neue Loungekarte, nebst aromatischen Cocktails auch köstlich hergerichtete Apéro-Plättli und natürlich finden auch hausgemachte, alkoholfreie Getränke ihren Platz. Die Küche wird dem mondänen Feinschmecker wie auch dem traditionellen Geniesser gerecht, denn neu interpretierte Klassiker wie das Zürcher Geschnetzeltes, saftige Burgers oder hausgemachte Maccaroni werden aufgetischt. Besonderes Augenmerk gilt aber dem PLÜ MENÜ, das durch Executive Küchenchef Enrique Isler Benedicto stets eine saisonale Note erfährt. So entstehen in der Küche saisonweise neue Gerichte: Von Wildspezialitäten, zu Sommer-Grillabenden oder auch winterliche Trüffelgerichte.

Man spürt die frische Atmosphäre und das «bisschen mehr» im ganzen PLÜ, ob bei einem Dinner à la Carte oder dem ganz persönlichen Genussmoment in der neu gestalteten Lounge.

DETAILS

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte, NFC

Öffnungszeiten

Montag
11:00 bis 23:00 Uhr
Dienstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Mittwoch
11:00 bis 23:00 Uhr
Donnerstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Freitag
11:00 bis 23:00 Uhr
Samstag
11:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag
10:30 bis 22:00 Uhr

Erwähnt in